16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Free Driver Scout

Mit Free Driver Scout lassen sich alle veralteten Treiber automatisch aktualisieren. Das Programm scannt zuerst das System und gleicht die Treiber mit einer riesigen Datenbank ab. Veraltete Treiber können im Anschluss per Knopfdruck aktualisiert werden. Lediglich bei Ausführbaren Treiberdateien - wie etwas Grafiktreibern - sind Benutzereingaben nötig. Das Programm bietet auch eine Backup-Funktion, so dass die aktuellen Treiber gesichert und im Notfall wiederhergestellt werden können.

Error: Image Not Found!

Free Driver Scout ist wohl das beste gratis Tool um Treiber automatisch zu aktualisieren. Vergleichbare Programme kosten meist Geld oder sind in ihren Funktionen eingeschränkt. Beispielweise müssen bei ähnlichen Programmen die Treiber oft manuell heruntergeladen und installiert werden. Nicht so bei Free Driver Scout, hier geht alles automatisch vonstatten.

Aber Achtung! Das Programm ist eine echte Adware-Schleuder. Wer bei der Installation nicht aufpasst, der hat im Anschluss eine ganze Menge Müll auf dem Rechner. Es ist daher sehr wichtig, dass bei der Installation zuerst der Button "Skip all" betätigt wird. So werden alle unnötigen Programminstallationen direkt übersprungen.

Hinweis: Nachdem veraltete Treiber erfolgreich heruntergeladen und aktualisiert wurden, ist es sinnvoll erneut einen Scan durchzuführen. Das Programm findet dann oft weitere Aktualisierungen. Der Vorgang kann so lange wiederholt werden, bis das Programm keine Treiber-Updates mehr findet.

Download: Free Driver Scout (Freeware)

Tags: treiber aktualisieren update, gratis software tool finden, download freeware kostenlos, driver installation check scanner

Yotaphone 2: Dual-Screen-Smartphone aus Russland

Ich möchte hier einmal das aus Russland stammende Yotaphone-Smartphone vorstellen, welches nun schon in der zweiten Generation erhältlich ist. Das Smartphone kann aktuell auf www.yotaphone.com für 698,99 Euro aus Deutschland und für 736.72 Euro aus Italien bestellt werden. Weitere Länder sind auf der Website ersichtlich und die Preise schwanken von Land zu Land ein wenig. Der Preis ist derzeit noch sehr hoch. Allerdings hat das Smartphone wirklich viele Besonderheiten die es so bisher noch nicht gab.

Error: Image Not Found!

Die absolute Besonderheit bei diesem Smartphone ist der Dual-Screen. Das Smartphone hat nämlich nicht wie üblich nur ein Display auf der Vorderseite, es befindet sich auch noch ein Display auf der Rückseite. Da kann es durchaus vorkommen, dass man in Zukunft den Satz "wenn möglich, bitte wenden", anders interpretiert. :-) Im Gegensatz zum Vorgänger kann bei dem neuen Modell auch das zweite Display via Touchscreen bedient werden.

Wer jetzt denkt, das Smartphone verbraucht durch den zweiten Display viel Strom, den kann ich beruhigen. Genau das Gegenteil ist der Fall. Durch das zweite Display lässt sich sogar noch Strom sparen.

Display lässt sich komplett spiegeln

Beispielweise lassen sich geöffnete Webseiten direkt auf das hintere Display switchen und können von dort aus weiter betrachtet werden. Da das Display auf der Rückseite ein sogenanntes E-Ink-Display ist, können Texte perfekt gelesen werden - und das bei extrem niedrigem Stromverbrauch. Man hat also auch noch einen E-Book-Reader immer mit dabei. Das Smartphone kann sogar auf der Rückseite noch Informationen anzeigen, wenn der Akku komplett leer ist. Das ist vor allem dann sehr praktisch, wenn man ein wichtiges Dokument - beispielsweise ein Flugticket am Flughafen - benötigt, und der Akku bereits streikt.

Das Display kann aber noch viel mehr. Es kann zum Beispiel auch Inhalte aus allen installierten Apps anzeigen, oder eine Slideshow aus dem Fotoalbum wiedergeben. Die Fotos werden dabei aber nur in Schwarzweiß angezeigt - trotzdem schön. Auch das Chatten sowie das Lesen und Schreiben von E-Mails ist über das E-Ink-Display möglich. Laut Hersteller lassen sich damit sogar einfache Games spielen.

Anständige Hardware unter der Haube

Angetrieben wird das Yotaphone 2 von einem Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor mit 2,2GHz und 2GB Arbeitsspeicher. Als Software kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. Der Speicher beträgt 32GB. Dieser kann auf Grund der Bauweise leider nicht erweitert werden. Das 5 Zoll Display auf der Vorderseite löst mit 1920×1080 Pixel auf. Das 4,7 Zoll Display auf der Rückseite mit 960×540 Pixel (E-Ink black-and-white). Geschützt werden die beiden Displays von Gorilla Glass 3.

Fotos lassen sich mit einer 8 Megapixel Kamera inklusive LED-Flash knipsen. Zudem verfügt das Smartphone auch über eine Frontkamera mit 2,1MP, welche zum skypen ect. völlig ausreicht. Wer gerne Selfis macht, der kann bei diesem Handy durch das zweite Display sogar die 8 Megapixel Hauptkamera nutzen! Normalerweise können Selfis - sofern man sich selber dabei betrachten möchte - nur mit der meist gering auflösenden Frontkamera gemacht werden.

Yotaphone 2 Datenblatt:

Error: Image Not Found!
Bildquelle: www.stadt-bremerhaven.de

Hardwaremäßig hat das Yotaphone 2 also auch viel zu bieten und muss sich keineswegs vor seinen Kornkurenten verstecken. Mit der sehr hochwertigen Verarbeitung kann das Smartphone ebenfalls punkten. Ob das zweite Display, die Hardware und die tolle Verarbeitung den Preis rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden. Ein iPhone kostet beispielsweise auch viel Geld und hat im Vergleich zum Yotaphone kein zusätzliches Display. Ein iPhone kann zwar auch mit der Verarbeitung punkten, ansonsten hat es aber nicht mehr zu bieten.

Fazit

Wer ein ganz besonderes und außergewöhnliches Smartphone sucht, der wird mit dem Yotaphone sicher glücklich. Der Preis neuer Smartphones sinkt auch oft sehr schnell bis auf mehr als die Hälfte des Einführungspreises. Wer also sparen will, der muss einfach nur warten. Zudem denke ich dass bald auch andere Hersteller Dual-Screen-Smartphones auf den Markt bringen werden. Ich zumindest glaube dass die Russen hier etwas ganz besonderes erschaffen haben, was es so in dieser Art noch nicht gab. Das zweite Display bringt so viele neue sinnvolle Features mit sich, und hilft dabei auch noch Strom zu sparen. Ich würde es jedenfalls sofort kaufen, wenn es nur nicht so teuer wäre.

Wer mehr über das neue Smartphone erfahren möchte, der kann sich gerne auf Youtube einige Testberichte dazu anschauen. Das Smartphone wurde auch von vielen bekannten Seiten bereits unter die Lupe genommen und hat eigentlich überall sehr gut abgeschnitten. Zum Teil gibt es nur für den Preis Minuspunkte.

Tags: test datenblatt online news, kaufen shop preis gpu update, bewertung bestellen review, betriebssystem erfahrung weiß

AdwCleaner

AdwCleaner entfernt Adware, Toolbars und Hijacker. Anbieter von Software liefern gerne solche unerwünschten Programme mit, die sich oft unbemerkt auf dem Computer mit-installieren. Meist ist es aber so, dass Benutzer einfach nur zu schnell klicken und vergessen den Haken zu entfernen, bevor die eigentliche Software installiert wird. Einmal zu schnell geklickt, schon hat man eines oder mehrere solcher Programme auf dem Rechner.

Error: Image Not Found!

Sind solche Werbeprogramme ect. einmal installiert, ist es für viele Benutzer oft sehr schwer, diese wieder vollständig vom Rechner zu entfernen. AdwCleaner schafft hier Abhilfe und entfernt zuverlässig diese nutzlosen und unerwünschten Programme. Dabei läuft AdwCleaner völlig ohne Installation und kann beispielsweise auch von einem USB-Stick gestartet werden.

Wer allerdings bei der Installation von Software etwas die Augen offen hält, der kann ganz einfach verhindern, dass sich solche Programme mit-installieren.

Download: AdwCleaner (Freeware)

Tags: entfernen löschen bereinigen, virus trojaner malware, tool clean reinigen, anleitung kostenlos gratis