16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

OkayFreedom: Gratis VPN Client von Steganos

OkayFreedom ist ein kostenloser VPN Anbieter welcher von der Firma "Steganos Software GmbH" betrieben wird. Wer nicht mehr als 500MB bzw. 1GB Datenvolumen im Monat beansprucht, der kann den Dienst völlig kostenlos nutzen. Für alle anderen gibt es auch eine Kostenpflichtige Variante welche derzeit 59,95 € / Jahr kostet. Es können verschiedene Länder ausgewählt werden, z.b Deutschland, Großbritannien oder USA. Die Geschwindigkeit ist für einen Gratis VPN ebenfalls gut. Interessant ist vor allem die Funktion "Automatik": Durch ein Browser Addon erkennt der VPN gesperrte Inhalte und klinkt sich bei Bedarf automatisch ein.

Error: Image Not Found!
OkayFreedom VPN. Der einfache VPN-Service für sicheres, unzensiertes Surfen.

Jetzt gehen wir noch der Frage nach, wie es bei diesem VPN Anbieter wohl mit der Anonymität ausschaut. Unter der Rubrik Datenschutz konnte ich dazu folgende Zeilen finden:

§ 1 Keine Datenspeicherung bei Nutzung der VPN-Server
Der OkayFreedom-Dienst speichert weder, welche Adressen oder Inhalte ein Nutzer aufruft, welche IP-Adresse ihm OkayFreedom zugewiesen hat, noch seine eigene IP-Adresse, über die er OkayFreedom verwendet. Es ist für Steganos demzufolge nicht möglich zu ermitteln, welche Inhalte die OkayFreedom-Nutzer aufrufen. Es werden weder die IP-Adresse des Nutzers, noch die IP-Adressen aufgerufener Server gespeichert.

UND

§ 2 Pseudonyme Nutzer-ID statt E-Mail-Adresse
Zur kostenlosen Nutzung von OkayFreedom ist die Angabe von personenbezogenen Daten (wie z.B. einer E-Mail-Adresse) nicht notwendig. OkayFreedom erfasst zu Zwecken der Abrechnung und der Lastverteilung welches Datenvolumen (also nur die Menge der übertragenen Daten, jedoch nicht Adressen oder ihr Inhalt) zu welcher pseudonymen Nutzer-ID gehört. Die pseudonyme Nutzer-ID ergibt sich aus dem Hash-Wert der MAC-Adresse des Computers, auf dem OkayFreedom eingesetzt wird, ist also nicht zurückzuverfolgen zu einem bestimmten Computer oder gar Nutzer.

Soweit hört sich das doch alles ganz gut an. Bei der Installation wird zwar nach einer E-Mail Adresse gefragt, allerdings ist diese Angabe fakultativ bzw. kann eine frei erfundene Adresse angegeben werden.

Link zum Anbieter: www.okayfreedom.com

Hinweis: Wenn ihr euch über diesen Link bei OkayFreedom anmeldet, dann bekommt ihr zu den 500MB nochmal 100MB Traffic dazu. Indem ihr Freunde einladet kann der Traffic bis zu 1GB aufgestockt werden (mehr dazu hier).

Tags: gratis free vpn server, vpn client download, youtube videos entsperren, anonym surfen netzsperre

Kommentare:

  1. Schade das der Dienst nicht über PaySafeCard bezahlt werden kann. Ansonsten hört sich das Angebot sehr gut an.

    AntwortenLöschen
  2. Kann es sein dass dieser Anbieter nicht mehr funktioniert? Immer wenn ich mich zu einem der Server verbinden möchte erscheint die Meldung "Es konnte kein VPN-Server erreicht werden"

    AntwortenLöschen
  3. Merkwürdigerweise bekomme auch ich jetzt die Meldung: "Es konnte kein VPN-Server erreicht werden". Ich habe auch schon die Checkliste abgearbeitet. Scheint irgendwie nicht mehr zu funktionieren. Die Internetseite - www.okayfreedom.com - ist aber nach wie vor online.

    Kann den Fehler jemand bestätigen?

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>