16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

The Walking Dead - AMC Fernsehserie

The Walking Dead ist eine US-amerikanische Fernsehserie von Frank Darabont und basiert auf dem gleichnamigen Comic von Robert Kirkman und Tony Moore. Die Serie startete am 31. Oktober 2010 in den Vereinigten Staaten bei AMC mit einer 90-minütigen (inkl. Werbung, reine Laufzeit etwa 63 Minuten) Pilotepisode, während des sogenannten „Fearfest“ des Senders.

The Walking Dead ist seit neuestem eine meiner Lieblingsserien - nach LOST! So zu sagen: "Nach LOST kommt The Walking Dead". Wem zudem noch Zombie-Filme immer schon gefallen haben, der wird diese Zombie-Serie ganz bestimmt lieben!

The Walking Dead
„The Walking Dead“ fußt auf den Comics von Robert Kirkman. Darin geht es um eine Gruppe Überlebender, die mit einer großen Zombie-Apokalypse konfrontiert wurden und nun ums blanke Überleben kämpfen müssen - immer in der Gefahr, selbst von den hungrigen Untoten infiziert zu werden und ihren Reihen beizutreten. Hauptrollen haben Andrew Lincoln, Jon Bernthal, Sarah Wayne Callies, Laurie Holden, Jeffrey DeMunn, Steven Yeun, Emma Bell und Chandler Riggs.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: The Walking Dead - AMC Fernsehserie
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: download stream megavideo, rapidshare deutsch german, trailer dvdrip warez, staffel episode 1 2 3

Rapidshare: IP-Auskunft auch ohne Gerichtsbeschluss

Laut einem Beitrag aus dem Forum Raidrush wurde erneut ein Rapidshare-Uploader abgemahnt. Er hatte den Film "Umständlich verliebt" via Remote-Uplaod auf den Filehoster hochgeladen.

Dass Rapidshare IP-Adressen von Uploadern heraus gibt, ist nicht neu. Jetzt scheint es allerdings so, dass dies auch ohne Gerichtsbeschluss vonstatten geht. Zumindest geht in dem Schreiben welches der User von der Kanzlei Waldorf erhielt, nicht hervor, dass dafür ein Gerichtsbeschluss von Nöten war.

Der User hatte den Film "Umständlich verliebt" auf Rapidsahere hochgeladen. Daraufhin hat die Kanzlei Waldorf bei Rapidshare geklingelt und bat diese die IP-Adresse des Uploaders herauszugeben. Offenbar wurde die IP-Adresse ohne Weiteres an die Kanzlei Waldorf übergeben. Die IP führte allerdings nur zu einem angemieteten Server bei OVH.de. Von dort aus lud der User die Dateien - via Remote-Upload - auf die Server von Rapidshare. Nach einer Anfrage bei OVH, kam man auch dort ohne Weiteres an die benötigten Informationen.

Die Kanzlei fordert nun einen Schadensersatz in Höhe von 1.350 Euro. Zudem soll der Betroffene auch Rechtsanwaltskosten in Höhe von 911,80 Euro begleichen. Insgesamt muss er also 2.261,80 Euro bezahlen! Oder doch nicht...?

Den Server von welchem die Dateien hochgeladen wurden, hatte der Betroffene laut eigener Aussage auf eine anonyme Adresse registriert. Somit kann, zumindest theoretisch, die Anschrift welche die Kanzlei von OVH erhielt, nicht dem eigentlichen Uploader zugeordnet werden. Wie er dann allerdings zu dem Brief kam, will er nicht weiter erläutern.

Im Anschluss noch die Screenshots vom Schreiben, welches der User erhielt.
EROOR:IMAGE NOTFOUND!

Tags: rapidshare upload, kanzlai anwalt gericht, abmahnung upper upload, datei film warez file

Howto: JDownloader unter Ubuntu einrichten

Da ich nun ein richtiger Fan von Ubuntu bin und vollständig von Windows losgekommen bin, möchte ich auch meine Lieblingsprogramme welche ich schon unter Windows genutzt habe, auch unter Ubuntu nutzen. Eines davon ist JDownloader! Das Programm habe ich hier schon einmal vorgestellt. Der JDownloader lässt sich zum Glück völlig plattformunabhängig nutzen, da er in JAVA geschrieben ist. Ich werde hier kurz erklären, wie man den Download-Manager unter Ubuntu installiert.

JDownloader - Installationsanleitung für Ubuntu!

Zuerst ladet ihr euch den Download-Manager von der offiziellen Homepage herunter. Wir benötigen die JAVA-Version welche unter "Other" zu finden ist. Entpackt das Programm nach "home/USERNAME/JDownloader" und navigiert in diesen Ordner, indem ihr folgenden Befehl in das Terminal eingebt: cd /home/USERNAME/JDownloader

Jetzt kann das Programm mit dem Befehl java -jar -Xmx512m JDownloader.jar gestartet werden.

Das war es eigentlich schon. Damit wir den Download-Manager aber nicht immer manuell über das Terminal starten müssen, erstellen wir uns am besten eine Verknüpfung auf dem Desktop.

Dazu klickt ihr mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählt "Starter anlegen...". Hier gebt ihr als Name "JDownloader" und als Befehl java -jar -Xmx512m /home/USERNAME/JDownloader/JDownloader.jar ein. Ihr könnt auch noch ein Icon auswählen (auch Bilder im PNG Format werden unterstützt).

Hinweis: USERNAME muss natürlich zu eurem Usernamen umgeändert werden, welchen ihr in Ubuntu angegeben habt. Beispiel: /home/hans/JDownloader.

Tags: jdownloader linux ubuntu, installation tutorial anleitung, download installieren howto, terminal paket starten

Happy Ninjas: Swissfaking und VPN24 hacked!

Und wieder hat die Hacker-Gruppe "Happy Ninjas" zugeschlagen und zwei weitere Seiten offline genommen. Diesmal wurde das Carding-Forum www.swissfaking.net und der VPN-Service von Carders - www.vpn24.org - gehackt und die Datenbank veröffentlicht.

Es scheint fast so als hätte sich eine Hacker-Gruppe zum Ziel gesetzt, alle Carding-Foren und andere Störenfriede auszuradieren. Erst vor kurzem hat die Hacker-Gruppe mehrere Seiten offline genommen (DUG-Portal berichtete) und sämtliche Daten dieser Seiten veröffentlicht. Nun hat es auch das Carding-Forum "Swissfaking" sowie den VPN-Service von Craders getroffen.

Lustig: Beim letzten Hack war bereits das Hauptforum von www.carders.cc betroffen - welches übrigens immer noch offline ist. Jetzt hat man auch noch deren VPN-Service offline genommen. Vorgestellt wurde der VPN-Service von Carders als 100% sicher - 100% non-logging OpenVPN, Socks5 und SSH Socks...

Zitat von Carders: Liebe Carders.CC Member,
Wir sind wieder da und haben euch Top Angebote mitgebracht :)

Wir bieten euch 100% non-logging OpenVPN, Socks5 und SSH Socks Zugang auf unserem eigenen dedicated Server welcher in Russland steht, absolut unantastbar für Deutsche Behörden. Unser kompletter Service ist automatisiert, ihr könnt also schon in wenigen Minuten 100% anonym unterwegs sein.

Trotz dieser Aussage wurde offensichtlich doch geloggt. Eine Text-Datei welche von den Hackern veröffentlicht wurde, enthält alle User-Daten, wie etwa Name, Passwort und IP-Adresse. Aber auch Verbindungsdaten wurden geloggt. Im Archiv welches die Hacker online gestellt haben, befindet sich neben der kompletten Datenbank auch ein weiteres Archiv, dessen Inhalt 905 Dateien enthält, welche nach den IP-Adressen der User benannt sind. Die Informationen darin zeigen, welche Seiten die User über den VPN-Service angesteuert haben!

Zeitgleich haben die Hacker auch noch das Carding-Forum - www.siwssfaking.net - gehackt. Auch hier wurde eine Text-Datei mit etlichen Informationen veröffentlicht. Darunter auch IP-Adressen und Passwörter! Die Komplette Datenbank befindet sich ebenfalls in dem von den Hackern bereitgestelltem Archiv.

Swissfaking hat bereits mit einem Statement auf den Hack reagiert:
Zitat von Swissfaking: Es war fuer mich eigendlich von Anfang an klar - wird das Board einmal kompromittiert ist dieses das Aus. Natuerlich ist ein Neuanfang heute ueblich - ja fast schon selbstverstaendlich geworden. Jedoch habe ich mich nach den vielen Jahren schon des oefteren gefragt wie lange ich mir dieses Programm eigendlich noch geben moechte. Ich denke die Zeit ist jetzt einfach gekommen und persoenlich wird es mir auch gut tun wenn ich nicht mehr taeglich am Board haenge sondern wieder etwas in Dinge investiere die mich im wirklichen Leben weiterbringen. Es war eine aufreibende aber zugleich auch interessante Aufgabe dieses Board ein Jahr lang zu fuehren.

Viele werden jetzt sagen....ja aber du wolltest doch weitermachen. Richtig - will man immer - jedoch muss man sich auch im Klaren darueber sein was es bedeutet und wie viel Arbeit, Zeit und Nerven es kosten wird. Vor einem Jahr war mir dieses bewusst und ich war bereit dafuer - jetzt jedoch nicht mehr.

Mein besonderer Dank geht an:
Bullddoser & Leopard
Dank auch an das restliche Team bzw. an alle die mir hilfreich zur Seite gestanden hatten.

Und an meine speziellen Freunde gerichtet.
Neid und Missgunst sind die hoechsten Formen der Anerkennung
Ich weiss es zu schaetzen das ich eure Aufmerksamkeit hatte :-)

Sodale Maedel`z....lasst euch nicht erwischen und habt noch ne schoene Zeit.
Fickmaus

Wenn das nun tatsächlich das Ende von Swissfaking ist, dann hat die Hacker-Crew ihr Ziel erreicht. Damit wäre nun wieder ein Forum weniger, das keiner braucht. Wir finden diese Crew tut endlich das, was schon lange jemand hätte tun sollen: Den Müll von der Straße fegen...

Im Anhang nun das komplette Paket, welches die Hacker veröffentlicht haben:

Download: Swissfaking & VPN24 - Backup

Das Paket beinhaltet die Datenbank von Swissfaking sowie VPN24. Des Weiteren sind dort auch die genannten Text-Dateien und das Intro von Happy Ninjas zu finden.

Nachtrag: Offenbar hatten die Hacker schon länger Zugriff auf die Seiten und haben die Logfunktion aktiviert. Die Betreiber der beiden genannten Seiten haben also nie geloggt. Auch bei den letzten Hacks sind die Happy Ninjas so vorgegangen.

Tags: vpn24 swissfaking backup, hacked hack down owned pwnd, forum board datenbank, download acc sql files

Microsoft spendiert Geohot ein Windows-Phone

Während Sony gegen den Playstation-3-Hacker George Hotz und andere Jailbreaker vor Gericht ziehen will, scheint Microsoft den entgegengesetzten Weg einzuschlagen. Nach der Ankündigung von Hotz, jetzt die Windows-Phone-7-Plattform zu knacken, bot Microsoft diesem gar ein Telefon zum Hacken an.

Der für seine iPhone- und Playstation-3-Hacks bekannte George Hotz ("Geohot") kann sich dieser Tage über eine gute Nachricht freuen. Zwar macht Sony weiterhin keine Anstalten, den juristischen Kriegspfad zu verlassen. Dafür stoßen die Tüftlerfähigkeiten bei Konkurrent Microsoft auf mehr Gegenliebe.

Wie diverse US-Medien berichten, hatte Hotz zunächst über Twitter angekündigt, dass er sich nun an das Knacken der Windows-Phone-7-Plattform mache. Ein Microsoft-Verantwortlicher schnappte den Tweet auf, tauschte ein paar Nachrichten mit "Geohot" aus und bot diesem schließlich ein nagelneues Windows-Phone zum Hacken an.

Von Hackern lernen

"Microsoft setzt viel daran, eine starke Beziehung zu Entwicklern und Enthusiasten aufzubauen und ist immer daran interessiert, von diesen Communities zu lernen", wird der Konzern von Cnet zitiert. In der Tat scheint Microsoft in dieser Hinsicht eine neue Strategie zu fahren. Denn schon bei der Xbox-Bewegungssteuerung Kinect hatte Microsoft nach anfänglichen Bedenken den Community-Hacks und Firmware-Adaptionen ihren Segen erteilt.

Die Sony-Entscheidung gegen die Hacker vor Gericht zu ziehen, hat in den USA nun auch die Electronic Frontier Foundation (EFF) auf den Plan gerufen. Die Bürgerrechtler kritisieren das Vorgehen von Sony aufs heftigste und befürchten Auswirkungen auf sämtliche Plattformen wie auch Apples iOS, sollte Sony mit seiner Klage durchkommen.

Quelle: Futurzone

Tags: hacker hacken crack, lücke test ps3 konsole, microsoft windows phone, george hotz apple sony

Liberty Media hat Klage gegen Hotfile eingereicht

Liberty Media hat gegen den 1-Klick-Hoster "Hotfile", dessen Hintermänner bisher unbekannt sind, Klage eingereicht. 1000 Benutzer-Daten sollen an das amerikanische Medienunternehmen ausgehändigt werden. Zudem soll PayPal das Konto von Hotfile einfrieren. Des Weiteren soll ein Gericht die Domain von Hotfile beschlagnahmen.

Immer wieder geraten 1-Klick-Hoster in den Fokus der "Contentmafia". Vor allem Rapidshare musste die letzten Jahre so einiges einstecken. Nun hat auch der 1-Klick-Hoster Hotfile, dessen Unternehmen sich scheinbar in Panama befindet, mit derartigen Problemen zu kämpfen. Die Hintermänner sind bisher allerdings unbekannt. Laut Liberty Media habe das Unternehmen in Panama keine Geschäfte. Man geht jedoch davon aus, dass sich die Personen in Bulgarien oder den Niederlanden aufhalten könnten. Eine Spur führt aber auch nach Florida, wo sich ein Anwesen befinden soll.

Liberty Media ist der Meinung, dass das Unternehmen die Verbreitung urheberrechtlich geschützter Dateien explizit fördert, um daraus Profit zu schlagen. Damit aber nicht genug. Es wird sogar behauptet, dass eine ganze Gruppe von "Helfern" bei der Verbreitung behilflich sei. Ein Großteil der Dateien welche auf den Servern von Hotfile gespeichert sind, gehöre dem amerikanischen Medienunternehmen. Insgesamt habe man mehr als 2.400 Links zu mehr als 800 Werken gefunden.

Darüber hinaus wird in dem Verfahren auch Paypal erwähnt. Der Internet-Bezahldienst soll die Konten von Hotfile einfrieren, so dass das Unternehmen auch wirtschaftlich geschädigt wird. Das Ziel dieser Aktion ist offensichtlich: Man möchte Hotfile vollständig ausräuchern und somit verhindern, dass über den Dienst weiterhin urheberrechtlich geschützte Dateien verbreitet werden. Zudem möchte Liberty Media einen Schadensersatz in Höhe von 150.000 US-Dollar - pro verletztem Werk(!).

Quelle(EN): Torrentfreak

Tags: one click hoster link, hotfile download warez, account premium reseller, forum downloader rapidshare

PS3: WaninKoKo's Custom Firmware zerstört Konsolen

Nachdem die PlayStation 3 zum Jahresbeginn endgültig gehackt wurde (DUG-Portal berichtete), tauchen auch schon die ersten Applikationen auf. Ein Hacker mit dem Namen "WaninKoKo" hat nun eine Custom Firmware veröffentlicht, die unter anderem das Abspielen von Backups ermöglicht.

Die Firmware von "WaninKoKo" ist auf der Firmwareversion 3.55 aufgebaut und ermöglicht es Sicherheitskopien und Homebrew-Anwendungen auf der Konsole abzuspielen. Die Firmware kann auf PS-Groove heruntergeladen werden. Zudem gibt es dort eine Installationsanleitung!

So schön das ganze aber auch klingt, es ist Vorsicht geboten! Die Firmware funktioniert offensichtlich nicht auf allen Konsolen. Vor allem ältere Konsolen können durch das Update unwiderruflich zerstört werden. Es wird bereits jetzt schon von sehr vielen Testern berichtet, dass sie ihre Konsole durch dieses Update ins Nirvana geschickt haben.

"Zeit bringt alles, wer warten kann". Nach diesem Zitat sollte man sich richten, bevor man sich dafür entscheidet diese Firmware zu nutzen. Auch PS-Groove warnt vor der Installation: THERE HAVE BEEN REPORTS OF WANINKOKO'S FIRMWARE BRICKING CONSOLES!!! USE AT YOUR OWN RISK!!! Sicher wird es nicht mehr lange dauern bis eine Version erscheint, die keine Probleme mehr macht.

Weitere Links zum Thema: Via Google

UPDATE: Durch ein Kommentar in diesem Artikel, wurde ich auf die Firmware von "Kmeaw" (Kmeaw CFW) aufmerksam, welche offenbar ohne Probleme funktioniert. Zudem gibt es hier überhaupt keine Berichte über zerstörte Konsolen. Des Weiteren kann man sich hier scheinbar auch zum Playstation-Network verbinden - ohne einen Bann befürchten zu müssen. Anleitungen und Informationen rund um die genannte Firmware, findet man bereits auf etlichen Seiten.

Tags: ps3 firmware software, raubkopie illegal download, games spiele playstation, mod hack chip

From Paris with Love

From Paris with Love ist ein französischer Actionthriller aus dem Jahr 2010 von Regisseur Pierre Morel nach einer Story von Luc Besson. Hauptdarsteller sind John Travolta und Jonathan Rhys Meyers.

Dieser Streifen lässt sich nicht so recht in eine Kategorie einordnen. Ich würde sagen, es handelt sich um eine lustige Action-Krimi-Komödie... Na jedenfalls spielt John Travolta seine Rolle echt gut und es gibt viel zu lachen!

From Paris with Love
James Reese ist persönlicher Berater des amerikanischen Botschafters in Frankreich und arbeitet nebenher als Agent für die CIA. Er ist sehr erfreut, als er endlich einen ersten, größeren Spezialauftrag erhält, allerdings nur, bis er seinen neuen Kollegen Charlie Wax kennen lernt. Als James und der abgebrühte Special Agent beginnen, die Pariser Unterwelt aufzumischen, um einen Terroranschlag zu verhindern, fliegen ihnen die Kugeln nur so um die Ohren. Gerne würde James wieder aussteigen, steckt aber bereits zu tief drin.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: From Paris with Love
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: download rapidshare, stream torrent, dvdrip ac3 hd, deutsch german trailer

Internet Explorer: CSS-Lücke wird aktiv ausgenutzt

Die CSS-Lücke im Internet Explorer, welche seit Dezember bekannt ist, wird offenbar aktiv von Cyberkriminellen ausgenutzt. Microsoft hat bisher keinen Patch bereitgestellt - lediglich einen Workaround.

Die aktuelle CSS-Schwachstelle im Internet Explorer bringt eine Besonderheit mit sich: Die in Windows eingebauten Sicherheitsmechanismen "DEP" und "ASLR", bieten keinen Schutz. Damit ist auch der Internet Explorer 8 unter Windows 7 von der Lücke betroffen. Anhand dieser Lücke lässt sich ein Rechner vollständig übernehmen!

Microsoft hat die Lücke bisher bewusst nicht geschlossen, da diese - zum Zeitpunkt der Entdeckung - nicht ausgenutzt wurde. Es scheint fast so als würde Microsoft gespannt darauf warten, bis eine Lücke aktiv ausgenutzt wird... Zumindest wurde ein Workaround - ein sogenanntes Fix it - bereitgestellt, welches die Lücke vorerst schließen soll. Allerdings können durch dieses Fix it "leichte Performance-Probleme" auftreten - so Microsoft. Zudem kann es vorkommen, dass einige Seiten nicht mehr richtig funktionieren.

Alles in allem ist eine Schwachstelle im Internet Explorer nicht neues. Und dass Microsoft Lücken erst nach Wochen oder gar Monate schließt, ebenfalls nicht. Es wäre also absolut empfehlenswert, zukünftig einen anderen Browser zu nutzen. Beispielsweise Firefox, Opera oder Google Chrome. Des Weiteren wäre es auch ratsam, auf ein anderes Betriebssystem umzusteigen. Ubuntu oder andere Linux-Distributionen gelten als sehr sicher!

Weitere Links zum Thema: Via Google

Tags: ie explorer lücke, schwachstelle windows, browser sicherheit, patch update hack remote

DAS oder DASS, SEIT oder SEID?

Ich möchte hier einfach mal kurz über die Zwei am meist verbreitetsten Rechtschreibfehler reden. Auch ich wusste früher nicht den Unterschied zwischen "das" oder "dass" und "seit" oder "seid". Dabei ist früher noch nicht einmal so lange her... Auch hier im Blog habe ich beispielsweise viele Beiträge ohne Unterscheidung zwischen "das" oder "dass" verfasst. Das soll Zeitgleich auch ein Geständnis sein, da es mich - seitdem ich darüber bescheid weiß - ziemlich ärgert!

DAS oder DASS? Das ist eigentlich ganz einfach.

Erste Regel: "das" lässt sich immer durch dieses, welches oder jenes ersetzen, ohne dass der Satz seinen Sinn verliert.

Das Auto hat kein Kennzeichen.
Dieses Auto hat kein Kennzeichen.

Wenn das nicht funktioniert, verwendet man "dass".

Ich weiß, dass die Welt rund ist.
Ich weiß, dass ihr alle daraus lernt.

Zweite Regel: Keine Regel besagt, dass nach einem Komma immer "dass" steht!

Ich sehe das Reh, das vor mir steht.
Ich sehe das Reh, welches vor mir steht.

Am meisten Fehler treten allerdings in Verbindung mit "Demonstrativpronomen" auf.

Das kann ich nicht.

"das" kann hier zur Probe durch "dies" oder "jenes" ersetzt werden.

SEIT oder SEID? Seid gespannt, es ist ganz einfach.

Um diesen Fehler in Zukunft zu vermeiden, muss man sich lediglich folgende Phrase merken:

SEIT bei ZEIT!

"seit" wird also immer bei Zeitangaben verwendet.

Seit ich nicht mehr rauche, geht es mir viel besser.
Seit ich meinen Job gekündigt habe, habe ich viel mehr Zeit.

"seid" hingegen wird nur als Verb oder zum beschreiben einer Sache benutzt.

Ihr seid nicht dumm, ihr habt es nur nicht gewusst.
Jetzt seid ihr alle schlauer.

Text-Quellen: www.das-dass.de und www.seit-seid.de

Tags: rechtschreibung deutsch, german grammatik, seid seit dass das, regeln lernen wissen fehler

PS3 endgültig gehackt: Master-Key public!

Nun ist es einer Hackergruppe offenbar gelungen, das Sicherheitssystem der Playstation 3 vollständig zu umgehen. Damit wird es schon bald möglich sein - ohne Jailbreak oder vergleichbarer Hardware - Fremdsoftware zu installieren, und Kopien zu spielen.

Mehr als vier Jahre hat das Sicherheitssystem der Playstation 3, allen Hackern auf dieser Welt, Kopfschmerzen bereitet. Keine Konsole hat bisher so lange standgehalten. Nun ist es einer Hackergruppe, welche den Namen "fail0verflow" träg, aber doch noch gelungen, das Sicherheitssystem vollständig zu umgehen.

Durch den Hack soll es wieder möglich sein, Linux und andere Fremdsoftware zu installieren. Auch speziell angepasste Firmware-Aktualisierungen und Programme zum Abspielen illegaler Kopien, können so auf die Playstation 3 übertragen werden.

Das beste: Dieser Hack kann nicht wie bei der Jailbreak-Methode, durch ein Firmware-Update zunichte gemacht werden. Sony sind damit erstmals die Hände gebunden. Zudem muss nicht wie bei der letzten Konsolen-Generation, ein Modchip oder andere Hardware eingesetzt werden. Durch den Hack ist der "Master-Key" bekannt, womit sich angepasste Programme über einen herkömmlichen USB-Stick installieren lassen. Es bleibt also lediglich abzuwarten, bis die ersten Programme auftauchen.

Im nachfolgenden Video wird noch einmal im Detail erklärt, wie genau der Hack funktioniert (englisch):

Die Gruppe betont allerdings ausdrücklich, dass das Interesse, das Sicherheitssystem zu knacken, nur deshalb gestiegen sei, weil Sony das "OtherOS" Feature - welches zur Installation von Linux-Betriebssystemen zuständig war -, durch ein Firmware-Update entfernt hat.

Weitere Links zum Thema: Via Google

UPDATE #1: Sony äußert sich “Edge” gegenüber zum PlayStation 3 Hack. Das Statement wurde allerdings sehr knapp gehalten..

Original Version: We are aware of this, and are currently looking into it. We will fix the issues through network updates, but because this is a security issue, we are not able to provide you with any more details.

Deutsche Übersetzung: Wir sind uns dessen bewusst und schauen uns die Sache an. Wir werden die Probleme über Netzwerk-Updates beheben, da dies jedoch ein Sicherheitsproblem ist, können wir ihnen keine weiteren Details mitteilen.

Was Sony vor hat, wird aber nicht funktionieren - da sind sich die Experten sicher. Zum einen lässt sich dieser Hack nicht durch ein einfaches Update beheben - es wäre ein Hardwarewechsel nötig -, zum anderen würden bereits erschienene Spiele nicht mehr funktionieren, sollte der ROOT-Key auf irgendeine Weise geändert werden.

Tags: playstation 3 ps3, hack master key, illegal games spiele, 2011 geohot ubuntu

Grandma’s Boy

Grandma's Boy ist eine US-amerikanische Filmkomödie, produziert von Adam Sandlers Produktionsunternehmen Happy Madison, aus dem Jahr 2006. Die Hauptrollen übernahmen Allen Covert, der Co-Autor und Co-Produzent, und Linda Cardellini. Der Film handelt hauptsächlich von Computerspielen und Marihuanakonsum.

Grandma's Boy ist ein - für meinen Geschmack - EXTREM lustiger Film, der am Anfang vlt. etwas lahm beginnt (zumindest nach meiner Ansicht), steigert sich aber nach und nach.

Grandma’s Boy
Nachdem seine beiden unterbelichteten Mitbewohner die überfälligen Monatsmieten für philippinische Nutten verschleudert haben, steht der 35-jährige Videospieltester Alex ohne Wohnung da. Sein einziger Ausweg ist, zu seiner Großmutter und ihren beiden Freundinnen Grace und Bea zu ziehen. Da Alex seinen Freunden jedoch erzählt hat, dass er mit drei heißen Schnitten zusammenwohnt, muss er dieses peinliche Geheimnis für sich bewahren. Klar, dass dies in allerlei alberne Verwicklungen mündet.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Grandma’s Boy
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: download rapidshare, stream trailer german deutsch, dvdrip ac3 torrent, megavideo netload