16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Insidious

Insidious ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2010 unter der Regie von James Wan. Das Drehbuch schrieb Leigh Whannell. Die Premiere fand am 14. September 2010 auf dem Toronto International Film Festival statt. In den Kinos erschien der Film am 1. April 2011 in den Vereinigten Staaten und am 21. Juli 2011 in Deutschland.

Dieser Film geht echt an die Psyche! Zu Anfang wirkt alles etwas träge, doch schon nach kurzer Zeit wird es spannend ohne Ende. Ein gelungener Horrorfilm mit einer überaus interessanten Handlung.

Insidious
Josh Lambert und seine Frau Renai haben für sich und ihre drei Kinder nach langer Suche ein Einfamilienhaus gefunden. Doch schon bald nach dem Einzug passieren mysteriöse Dinge. Sie hören Schritte auf dem Dachboden und Stimmen aus dem Babyphone. Als ihr Sohn Dalton aus unerklärlichen Gründen von einer Leiter auf dem Dachboden stürzt und in ein tiefes Koma fällt, glauben die Lamberts immer mehr, dass das Haus verflucht sei. Sehr schnell zieht die Familie wieder aus dem Geisterhaus aus, doch die Esoterikerin Elise glaubt nicht daran, dass das Haus, sondern vielmehr der kleine Sohn der Lamberts – Dalton – verflucht ist. Also hat die Familie auch in ihrem neuen Haus keine Ruhe, sondern es beginnt eine Zeit voller Schrecken und ein Kampf um die Seele ihres Sohnes.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Insidious
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: download torrent, dvdrip acr hdrip, stream trailer german, rapidshare megaupload megavideo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>