16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Facebook: Like-Button via Pop-up

Ich bin bestimmt kein großer Fan von Facebook. Aber um ein wenig Werbung für seine Seite zu machen, ist das blöde Ding einfach genial. Der Like-Button, welchen man auch hier auf unserem Blog unter jedem Beitrag findet, kann so einige zusätzliche Besucher auf eure Seite bringen - je nachdem wie oft der Button gedrückt wird.

Facebook bietet genau zwei Möglichkeiten um den Button in die eigene Seite einzubinden. Einmal via iFrame und einmal über eine Javascript Methode. Beide Methoden haben jedoch den Nachteil, dass die Ladezeit der Seite enorm ansteigt. Vorallem dann, wenn der Button mehrmals auf der gleichen Seite eingebunden wird - was bei einem Blog mit mehreren Artikeln auf der Hauptseite der Fall ist. Ich möchte nun eine Dritte Methode vorstellen - via Javascript Pop-up -, so wie sie auch hier genutzt wird.

Vorteile dieser Methode:
Die Ladezeit der Hauptseite wird dadurch nicht mehr beeinträchtigt!

Nachteile:
Klick-Statistiken sind nicht mehr direkt auf der Seite ersichtlich. Nur wenn der Link geklickt wird und das Pop-up sich öffnet (nicht wirklich ein Nachteil). Würde man zusätzlich noch die Klick-Statistiken einbinden, so würde das Pop-up wieder seinen Sinn verlieren - da ja schon wieder etwas unnötig geladen wird.

Und hier der Code-Schnipsel für das Like-Pop-up:
<!-- Facebook Like-Pop-up by www.dug-portal.com -->
<a href="#like" onclick='like=window.open("http://www.facebook.com/plugins/like.php?href=http://www.dug-portal.com/&amp;show_faces=false&amp;action=like","like","toolbar=no, location=no,status=no,menubar=no,scrollbars=yes,resizable=no, width=420,height=80,left=430,top=80"); return false;' title="Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt!">Gefällt mir!</a>
<!-- Facebook Like-Pop-up by www.dug-portal.com -->

Die rot markierte Stelle enthält den Link, welcher bei Gefallen an Facebook übermittelt wird. Hier kann also beispielsweise dynamisch via PHP - über eine Variable - der Link eingetragen werden - je nachdem wie eure Seite, Blog, Forum ect. funktioniert.

Hinweis: Um auch eine Beschreibung, ein Thumbnail-Image ect. mitzusenden, müssen spezielle Meta-Tags in die Seite eingetragen werden - ansonsten werden die Standard Meta-Tags verwendet (mehr dazu hier, siehe "Open Graph Tags").

Demo: Gefällt mir!

Tags: javascript php, like face book, anleitung tutorial howto, einbauen installieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>