16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Happy Ninjas: Swissfaking und VPN24 hacked!

Und wieder hat die Hacker-Gruppe "Happy Ninjas" zugeschlagen und zwei weitere Seiten offline genommen. Diesmal wurde das Carding-Forum www.swissfaking.net und der VPN-Service von Carders - www.vpn24.org - gehackt und die Datenbank veröffentlicht.

Es scheint fast so als hätte sich eine Hacker-Gruppe zum Ziel gesetzt, alle Carding-Foren und andere Störenfriede auszuradieren. Erst vor kurzem hat die Hacker-Gruppe mehrere Seiten offline genommen (DUG-Portal berichtete) und sämtliche Daten dieser Seiten veröffentlicht. Nun hat es auch das Carding-Forum "Swissfaking" sowie den VPN-Service von Craders getroffen.

Lustig: Beim letzten Hack war bereits das Hauptforum von www.carders.cc betroffen - welches übrigens immer noch offline ist. Jetzt hat man auch noch deren VPN-Service offline genommen. Vorgestellt wurde der VPN-Service von Carders als 100% sicher - 100% non-logging OpenVPN, Socks5 und SSH Socks...

Zitat von Carders: Liebe Carders.CC Member,
Wir sind wieder da und haben euch Top Angebote mitgebracht :)

Wir bieten euch 100% non-logging OpenVPN, Socks5 und SSH Socks Zugang auf unserem eigenen dedicated Server welcher in Russland steht, absolut unantastbar für Deutsche Behörden. Unser kompletter Service ist automatisiert, ihr könnt also schon in wenigen Minuten 100% anonym unterwegs sein.

Trotz dieser Aussage wurde offensichtlich doch geloggt. Eine Text-Datei welche von den Hackern veröffentlicht wurde, enthält alle User-Daten, wie etwa Name, Passwort und IP-Adresse. Aber auch Verbindungsdaten wurden geloggt. Im Archiv welches die Hacker online gestellt haben, befindet sich neben der kompletten Datenbank auch ein weiteres Archiv, dessen Inhalt 905 Dateien enthält, welche nach den IP-Adressen der User benannt sind. Die Informationen darin zeigen, welche Seiten die User über den VPN-Service angesteuert haben!

Zeitgleich haben die Hacker auch noch das Carding-Forum - www.siwssfaking.net - gehackt. Auch hier wurde eine Text-Datei mit etlichen Informationen veröffentlicht. Darunter auch IP-Adressen und Passwörter! Die Komplette Datenbank befindet sich ebenfalls in dem von den Hackern bereitgestelltem Archiv.

Swissfaking hat bereits mit einem Statement auf den Hack reagiert:
Zitat von Swissfaking: Es war fuer mich eigendlich von Anfang an klar - wird das Board einmal kompromittiert ist dieses das Aus. Natuerlich ist ein Neuanfang heute ueblich - ja fast schon selbstverstaendlich geworden. Jedoch habe ich mich nach den vielen Jahren schon des oefteren gefragt wie lange ich mir dieses Programm eigendlich noch geben moechte. Ich denke die Zeit ist jetzt einfach gekommen und persoenlich wird es mir auch gut tun wenn ich nicht mehr taeglich am Board haenge sondern wieder etwas in Dinge investiere die mich im wirklichen Leben weiterbringen. Es war eine aufreibende aber zugleich auch interessante Aufgabe dieses Board ein Jahr lang zu fuehren.

Viele werden jetzt sagen....ja aber du wolltest doch weitermachen. Richtig - will man immer - jedoch muss man sich auch im Klaren darueber sein was es bedeutet und wie viel Arbeit, Zeit und Nerven es kosten wird. Vor einem Jahr war mir dieses bewusst und ich war bereit dafuer - jetzt jedoch nicht mehr.

Mein besonderer Dank geht an:
Bullddoser & Leopard
Dank auch an das restliche Team bzw. an alle die mir hilfreich zur Seite gestanden hatten.

Und an meine speziellen Freunde gerichtet.
Neid und Missgunst sind die hoechsten Formen der Anerkennung
Ich weiss es zu schaetzen das ich eure Aufmerksamkeit hatte :-)

Sodale Maedel`z....lasst euch nicht erwischen und habt noch ne schoene Zeit.
Fickmaus

Wenn das nun tatsächlich das Ende von Swissfaking ist, dann hat die Hacker-Crew ihr Ziel erreicht. Damit wäre nun wieder ein Forum weniger, das keiner braucht. Wir finden diese Crew tut endlich das, was schon lange jemand hätte tun sollen: Den Müll von der Straße fegen...

Im Anhang nun das komplette Paket, welches die Hacker veröffentlicht haben:

Download: Swissfaking & VPN24 - Backup

Das Paket beinhaltet die Datenbank von Swissfaking sowie VPN24. Des Weiteren sind dort auch die genannten Text-Dateien und das Intro von Happy Ninjas zu finden.

Nachtrag: Offenbar hatten die Hacker schon länger Zugriff auf die Seiten und haben die Logfunktion aktiviert. Die Betreiber der beiden genannten Seiten haben also nie geloggt. Auch bei den letzten Hacks sind die Happy Ninjas so vorgegangen.

Tags: vpn24 swissfaking backup, hacked hack down owned pwnd, forum board datenbank, download acc sql files

Kommentare:

  1. Schonmal dran gedacht, dass sie das IP Logging nach dem hack aktiviert haben?
    Haben sie schließlich beim ersten Carders hack auch gemacht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Kann jemand eine Portable Version von dem Swissfaking Backup erstellen?

    AntwortenLöschen
  3. @Pete: Das kann natürlich sein. Aber steht das irgendwo geschrieben? Wenn ja, dann zeig mir bitte die Textstelle wo das geschrieben steht und ich werde den Artikel aktualisieren.

    AntwortenLöschen
  4. hat nun jemand das ganze portable?

    AntwortenLöschen
  5. Nein "dumper", offensichtlich nicht. Und ich bin mir sicher, dass auch du mitbekommen hast, dass ich gerade keine Zeit dafür habe!! Also lasst die blöden Fragen. Wer es nicht schafft das Backup zu importieren, der hat halt Pech gehabt - ganz einfach.

    AntwortenLöschen
  6. Diavolo du bist doch einer von den ninjas,gib es zu ich weiß es!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wie hier immer alle nach einem portable Backup krähen. Wenn euch das so wichtig ist, lernt es doch einfach mal selbst.

    1. vBulletin installieren
    2. swissfaking.sql importieren (entweder per PHPMyAdmin oder, sollte die DB zu groß sein einfach das hier nehmen: http://www.ozerov.de/bigdump.php
    3. config des Forums anpassen

    Natürlich klappt das nicht beim ersten Mal, aber man lernt dazu. Einfach nur betteln ohne Eigeninitiative ist arm.
    Außerdem bin ich mir sicher das hier explizite Fragen auch beantwortet werden.

    AntwortenLöschen
  8. @peter: AUTSCH! Jetzt hast du mich erwischt^^

    AntwortenLöschen
  9. @484_Chiller

    steht natürlich nirgends, aber beim alten Backup kam die Info auch nicht von "den Ninjas" sondern vom Carders Admin selber. Aber wies wirklich ist, weiß ich natürlich nicht

    AntwortenLöschen
  10. Ich denke der Pete hat recht. Die Ninjas hatten schon länger Zugriff auf die Seiten und haben die Logfunktion aktiviert. So stand es vor kurzem auch noch auf VPN24. Ich fand das Statement von VPN24 auch glaubwürdig und werde den Artikel gleich mal aktualisieren.

    AntwortenLöschen
  11. Ist eigentlich keinem von euch aufgefallen, dass die Backups, jetzt genauso wie beim letzten Mal, auf anti-leech.com bereitgestellt werden?

    Ihr wisst schon, was AL ist bzw. was es früher war? Es war eigentlich DIE Möglichkeit an Warez usw zu kommen ... das ist schon JAHRE her!

    Wie es scheint ist anti-leech auch hacked!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Ähm ich hab gestern im Suff ne Portable Edition erstellt ;) War etwas schwieriger als FH und CO Dl gibts spätr muss ich erstmal mitem Holz Inet uppen

    AntwortenLöschen
  13. Ist denn was Interessantes dabei? Die Premium Zone soll ja nicht so großartig sein

    AntwortenLöschen
  14. Eddy14 was du sagst macht keinen Sinn... Das Anti-Leech System versteckt den wahren Speicherort einer Datei.

    AntwortenLöschen
  15. ja und carders.cc usw sind unhackbar!
    es geht um die tatsache, dass auf dem server von anti-leech die backups gehostet werden!
    naja wayne!

    AntwortenLöschen
  16. Diese ganzen Kommentare von wegen "macht jetzt einer eine Portable Version", werden nicht mehr freigeschaltet!! Irgendwann reicht es auch mal...

    AntwortenLöschen
  17. Aber wieso machen Leute für Carders eine Portable Version und für Free-Hack und Swissfaking nicht?
    Die DB via MysqlDumper hochzuladen ist ja kein Problem, nur bring ich es dann mit der Boardsoftware nicht zum laufen -.- Kann mir dabei jemand helfen? Die Boardsoftware installiert einfach neuen Tabellen.

    AntwortenLöschen
  18. Iwie lässt sich das Backup nicht hochladen.
    Es ist zu groß.
    Mit Mysqldumper geht es iwie auch nicht.
    Datei zu groß udn manuell hochladen geht nicht,
    da bricht er jedesmal ab -_-

    AntwortenLöschen
  19. Bo ey was geht ab? Bereits beim 1337Backup wurde schon eine Anleitung geschrieben! Schaut doch einfach mal da nach. Ihr müsst die Datei splitten und evt. noch bearbeiten.

    AntwortenLöschen
  20. Also ich habe das tut udn andere ausprobiert.
    Es funktioniert alles nicht.
    Spätestens wenn ich es im mysqldumper habe
    und wiederherstellen klicke,
    komtm eine Fehlermeldung:

    MySQL meldet:
    Variable 'character_set_client' can't be set to the value of 'NULL'

    Fehler bei der Anfrage:
    SET character_set_client = @saved_cs_client;

    hast es denn schonjemand erfolgreich geschafft?

    AntwortenLöschen
  21. Also mit xampp bekomm ich es hin,
    weil da, muss man das abckup in einen ordner verschieben-intern halt.
    aber bei andern ist es ja anders,
    da muss es aufs ftpund da klappt nicht.

    es wird hier rumgemeckert,
    das immer gefragt wird, obwohl tuts vorhanden sind

    es wird gefragt, weil die tuts nicht klappen,
    schonmal daran gedacht ;)

    AntwortenLöschen
  22. Die Tutorials klappen nicht, weil ihr sie nicht versteht. Zudem ist es logisch dass ein Tutorial welches für eine komplett andere Forensoftware geschrieben wurde, nicht 1:1 umgesetzt werden kann. Hier ist halt auch mal ein bisschen Eigeninitiative gefragt. Also bitte...

    AntwortenLöschen
  23. StoptDenKiddywahn5. Februar 2011 um 22:23

    Ehrlich mal.
    Seit mittlerweile 2009 (offiziel) ist die ganze Aktion am laufen (1337) ......
    Seit dem wurden wer weiss wieviele Sites "gehacked" und Tuts pub gemacht....
    Und ihr/du antwortest wirklich noch auf eine einzige Frage, was sowas angeht?!?...

    Du sagts es doch selbst: "Die Tutorials klappen nicht, weil ihr sie nicht versteht"
    Warum dann verständlich machen wollen???
    Diese ganzen Kommentare hätten kommentarlos gelöscht werden müssen..!

    "Wir finden diese Crew tut endlich das, was schon lange jemand hätte tun sollen: Den Müll von der Straße fegen..."

    Wie denn, wenn weiterhin Müll auf die Straße geschmissen wird?!

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>