16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Windows 7 Firewall Control

Mit "Windows 7 Firewall Control" lässt sich die in Windows 7 und Vista integrierte Firewall konfigurieren. Windows 7 kommt genau so wie Windows Vista mit einer einfachen Firewall-Lösung. Mit der Freeware "Windows 7 Firewall Control" können Sie das rudimentäre Sicherheitsprogramm um einige Funktionen erweitern und somit besser bedienen.

"Windows 7 Firewall Control" listet alle verwendeten Anwendungen auf, die eine Online-Verbindung nutzen und zeigt Ihnen, wie oft das Programm von der Windows-Firewall geblockt wurde. Über die Einstellungen können Sie einzelne Tools dauerhaft blocken oder aber nur eingehenden bzw. ausgehenden Traffic erlauben.

Error: Image Not Found!

Hinweis: Der Hersteller bietet darüber hinaus um Funktionen erweiterte Kaufversionen von "Windows 7 Firewall Control" zum Download an. Eine detaillierte Übersicht der genauen Unterschiede finden Sie auf der Homepage des Herstellers. Für den Privatgebrauch reicht die Freeware-Version allerdings vollkommen aus.

Beim ersten Start sollte man am besten gleich 2 Einstellungen vornehmen, damit die Firewall zum einen nicht jeden Hinweis als Sprechblase anzeigt, und zum anderen das Symbol der Firewall nur rechts unten in der Tasklseiste erscheint - nicht wie in den Standardeinstellungen auf der linken Seite. Dazu deaktivieren wir in den Einstellungen den Punkt "Windows7 Taskleisten-Einbindung", und aktivieren den Punkt "Hinweisballons nicht anzeigen".

Download: Windows 7 Firewall Control (Freeware)

Tags: firewall, windows 7 vista xp, control panel, microsoft fw

RED - Älter. härter. besser.

RED – Älter. Härter. Besser. (Originaltitel: RED – Retired Extremely Dangerous) ist ein amerikanischer Film von Regisseur Robert Schwentke aus dem Jahr 2010, der am 28. Oktober in den deutschen Kinos erschienen ist. Auch einige bekannte Schauspieler sind in diesem Film vertreten. Unter anderem Bruce Willis (Hauptdarsteller), Morgan Freeman, Karl Urban oder James Remar.

RED - Älter. härter. besser.
Frank, Joe, Marvin und Victoria waren einmal ein Team, das im Auftrag der C.I.A. lästige Probleme erledigte, meist mit fataler Konsequenz. Als Pensionisten langweilen sich die Exagenten zu Tode, bis Frank (Bruce Willis) von einem Killerkommando Besuch bekommt und damit in alte Gewohnheiten zurückfallen muss. Seine Exkollegen werden es ihm gleichtun, weil auch sie auf einer Abschussliste stehen und nun reagieren müssen. Warum jemand sie töten will, wissen sie nicht, wohl aber, dass sie schon lange nicht mehr so viel Spaß hatten.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: RED - Älter. härter. besser.
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: dvdrip ac3, download rapidshare, stream torrent, movie german trailer

PacketiX.NET - Free Japan VPN

Bei PacketiX.NET handelt es sich um einen freien VPN-Client, dessen Server sich in Japan befinden. Die Software welche mitgeliefert wird, bietet sehr viele Funktionen und Einstellungen. Die Software läuft stabil und die Server sind auch gar nicht mal so langsam - wenn man bedenkt dass sich diese in Japan befinden. Natürlich kommt dieser und auch kein anderer Free-VPN an einen kostenpflichtigen VPN heran, aber trotzdem für die ein oder andere Sache ganz nützlich.

Die Installation ist recht einfach. Software downloaden, installieren, Adapter erstellen, Setting-Datei importieren und verbinden. Dennoch werde ich kurz Schritt für Schritt die Installation erklären.

Error: Image Not Found!
Screenshot: PacketiX.NET VPN Client Build 5350

Installationsanleitung
1. Geht auf diese Seite und ladet euch den Client herunter.

2. Software installieren und starten.

3. Klickt(Doppelklick) auf "Create New VPN Connection Setting" und bestätigt das folgende Fenster mit "Ja". Dann gebt ihr einen beliebigen Namen ein und klickt auf "OK". Jetzt wird der Treiber installiert..

4. Nun geht ihr wieder auf diese Seite, scrollt ganz runter und ladet euch die Setting-Datei herunter. Diese importiert ihr über die Schaltfläche "Connect" > "Import VPN Connection Setting...". Darauf erscheint in der Programm-Tabelle ein neuer Eintrag mit dem Namen "Secure" (siehe Screenshot). Diesen Eintrag anklicken(Doppelklick), worauf ein Fenster erscheint, welches per "X" weggeklickt wird und ihr werdet zum Server verbunden.

Wie bereits gesagt, die Geschwindigkeit ist nicht super aber ok. Logfiles existieren, stehen aber laut eigener Aussage in keiner Verbindung zur echten IP-Adresse - "IP addresses are not tied to any personally identifiable information".

Tags: free vpn, kostenlos proxy, japan server, gratis anonym

Alpha Dog - Tödliche Freundschaften

Alpha Dog – Tödliche Freundschaften (Originaltitel: Alpha Dog) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Nick Cassavetes aus dem Jahr 2006. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte rund um Jesse James Hollywood im August 2000 in Los Angeles.

Alpha Dog - Tödliche Freundschaften
Der kalifornische Drogendealer Johnny Truelove kann sich und seinen Kumpels dank blühender Geschäfte den Lebensstil finanzieren, den sie aus Filmen und Rap-Videos vorgelebt bekommen. Das idyllische Kleinstadtgangster-Imperium gerät jedoch in Gefahr, als die Gang den kleinen Bruder eines zahlungsunfähigen Geschäftspartners entführt. Nachdem sie ihre Geisel zunächst wie ein Mitglied ihrer Gang behandeln, wird ihnen spätestens als sich Johnnys kleinkrimineller Vater sowie die Polizei einschalten klar, dass es sich nicht mehr um ein Spiel handelt.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Alpha Dog
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: stream torrent, rapidshare download, dvdrip ac3, trailer german deutsch

Österreich: Provider sollen Kino.to sperren

In Össterreich will man offenbar zu härteren Maßnahmen greifen, um der Stream-Seite Kino.to den Garaus zu machen. Filmproduzenten Satel und Wega sowie die Constantin Film Verleih GmbH wollen die Österreichischen Internet-Provider gerichtlich dazu zwingen, die Seite für ihre Kunden zu sperren.

Nachdem der "Verein für Anti-Piraterie der österreichischen Film- und Videobranche" (VAP) vergeblich versucht hat die Provider dazu zu bewegen, die Stream-Seite zu sperren, möchte man nun offenbar zu härteren Maßnahmen greifen. Gerichtlich möchte man gegen die Internet-Provider vorgehen und diese dazu zwingen, die Seite für ihre Kunden unzugänglich zu machen.

Erstmals soll ein Musterprozess entscheiden, ob dieses Vorgehen überhaupt legal ist. Denn noch nie wurde in Österreich ein Provider gerichtlich dazu gezwungen, eine Seite wegen derartigen oder ähnlichen Inhalten zu sperren. Bekommen die Kläger recht, so wäre der Fundus für weitere Sperren geschaffen.

Kino.to ermöglicht es seinen Usern, Spielfilme und TV-Serien mittels "Video on Demand Streaming" kostenlos anzusehen. Dadurch seien finanzielle Einbußen und tausende Arbeitsplätze in Gefahr - so VAP. "Es geht nicht um Zensur, sondern um die Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen", so Andreas Manak (VAP-Rechtsanwalt).

Weitere Links zum Thema: Via Google

UPDATE 18.05.2011: Austria: UPC muss Zugang zu Kino.to sperren! Vor dem Handelsgericht in Wien hat der österreichische Verein für Antipiraterie (VAP), eine einstweilige Verfügung gegen UPC erwirkt. Demzufolge muss der Provider seinen Kunden den Zugang zu Kino.to sperren.

Tags: kino.to sperre, internetsperre, umgehen proxy dns, österreich upc

Tutorial: Windows mit RAMDisk incl. Firefox

Als ich letztens mein Notebook auf 4GB RAM aufrüstete, hätte ich nicht gedacht dass mein verbautes Motherboard davon nur circa 3GB unterstützt. Nun liegt bei mir etwa 1GB leer. Also habe ich mir die Frage gestellt, wie man diesen Speicher trotzdem sinnvoll nutzen könnte. Die Gelegenheit, diesen Speicher als RAM-Disk zu nutzen, kam mir gerade recht.

Was ist eine RAM-Disk?

Eine RAM-Disk, auch RAM-Floppy oder Ramdrive genannt, ist ein virtueller und temporärer Datenträger im Arbeitsspeicher eines Computers. Sie wird hauptsächlich eingesetzt, wenn andere physikalische Speichermedien zu langsam sind, oder während der Rechner neu aufgesetzt wird (mehr dazu auf Wikipedia).

Der Vorteil so einer RAM-Disk gegenüber einer Festplatte, ist die um ein Vielfaches höhere Geschwindigkeit! DDR3-RAM und Drei-Kanal-Interface erreichen mehr als 27 GByte pro Sekunde. Normaler DDR2-800-Speicher liefert auch noch 6 bis 7 GByte/s. Die Zugriffszeiten liegen dabei im Nanosekundenbereich. Selbst eine SSD-Festplatte liefert nur eine Geschwindigkeit von bis zu 300 MByte pro Sekunde. Im Vergleich also immer noch wenig.

Wie genau lässt sich diese RAM-Disk nutzen?

Ist die RAM-Disk einmal eingerichtet, so wird diese im Arbeitsplatz wie ein gewöhnliches Laufwerk eingebunden. Dort kann dann wie auf eine normale Festplatte darauf zugegriffen werden.

Ich habe also Firefox auf diese RAM-Disk installiert und konnte einen gewaltigen Leistungsschub vermerken! Zum Beispiel ist Firefox beim ersten Start immer sehr langsam. Von dieser RAM-Disk aus gestartet, startet der Browser aber blitzschnell. Auch Internetseiten laden viel schneller und der Browser läuft allgemein stabiler - kein Wunder bei dieser Geschwindigkeit, welche so eine RAM-Disk liefert. Zudem hört man von der Festplatte keinen Mucks mehr, da ja das komplette Programm auf der RAM-Disk läuft.

Installation einer RAM-Disk

Es gibt mehrere Programme womit man so eine RAM-Disk einrichten kann. Einige davon kosten Geld, andere wiederum sind Freeware. Ich habe mich für das Programm RAMDisk von Dataram entschieden, da es bis zu 4GB kostenlos nutzbar ist.

1. RAM-Disk downloaden und installieren. Das von mir vorgeschlagene Programm funktioniert übrigens auch unter Windows 7 - 32 sowie 64 BIT.

2. Das Programm starten und eine neue Disk anlegen. Dazu gebt ihr bei "Disk Size" die Größe an, und bei Formatierung wählt ihr "Unformatted". Ich empfehle mindestens 1GB für die RAMDisk zu wählen. Je nachdem wieviel Speicher zur Verfügung steht. Desweiteren hängt die Speichergröße auch von den Programmen ab, welche dort installiert werden. Für Firefox reichen 1GB aber vollkommen aus. Zudem hat man so noch ein bisschen Spielraum für andere Anwendungen.

Error: Image Not Found!

Geht nun noch oben auf den Tab "Load and Save" und aktiviert dort die beiden Optionen "Load Disk Image at Startup" und "Save Disk Image on Shutdown." Dann nur noch einen Klick auf "Start RAMDisk".

Error: Image Not Found!

3. Nachdem die Disk erstellt wurde, geht ihr in die Windows Datenträgerverwaltung, welche ihr über die Windows-Eingabeaufforderung mit dem Befehl diskmgmt.msc erreicht. Dort klickt ihr mit der rechten Maustaste auf das unzugeordnete Volume - welches mit einem Schwarzen Balken gekennzeichnet ist - und wählt über die Rechte Maustaste den Eintrag "Neues einfaches Volume..." Dem neuen Volume gebt ihr den Laufwerksbuchstaben "R" und den Namen "RAMDISK". Dann formatiert ihr das Volume mit "NTFS".

Error: Image Not Found!

4. Installiert jetzt Firefox direkt auf die nun erzeugte RAMDisk, indem ihr bei der Installation den Installationspfad auf "R" ändert.

Error: Image Not Found!

Den Browser nach der Installation nicht starten, da wir zuerst noch den Profilordner ändern müssen, damit auch dieser auf die RAMDisk verweist. Dort werden nämlich alle Dateien - wie etwa Temporäre Internetdateien oder Addons - gespeichert und abgerufen. Geht mit der Rechten Maustaste auf die Firefox Verknüpfung und wählt dann "Eigenschaften" aus. Dort hängt ihr bei "Ziel" den Parameter -p dran und bestätigt die Änderung mit einem Klick auf OK.

Error: Image Not Found!

Jetzt startet ihr den Browser, worauf automatisch der Profilmanager erscheint. Dort klickt ihr auf "Profil erstellen" (sollte bereits ein Profil vorhanden sein, einfach löschen) dann auf "Weiter" und auf "Ordner Wählen". Hier navigiert ihr in den Firefox Installationsordner bis zum Ordner "defaults\profile - e.g. R:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\defaults\profile\ Nachdem das Profil erstellt wurde, klickt ihr auf beenden und entfernt den Parameter "-p" wieder aus der Verknüpfung. Nun kann Firefox von der RAMDisk gestartet werden.

Im Anschluss noch ein paar Hinweise

Auf die RAMDisk können natürlich auch andere Anwendungen installiert werden, Firefox dient hier lediglich als gutes Beispiel. Man muss aber immer beachten, dass auch wirklich alle wichtigen Dateien auf die RAMDisk verweisen. Das kommt wiederum auf das Programm an. Bei Firefox ist es eben der Profil-Odner, welcher geändert werden muss. Bei Winrar wäre es z.B der Temp-Ordner in den Einstellungen. Wobei dann die 1GB für Winrar wahrscheinlich nicht mehr ausreichen werden.

Eine weitere Möglichkeit diese RAMDisk zu nutzen, sind Portable-Anwendungen. Da solche Anwendungen ohne Installation laufen, können sie einfach auf die RAMDisk gelegt und von dort gestartet werden. Wer sehr viel Arbeitsspeicher übrig hat, der kann dort sogar Spiele installieren. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig!

Zu beachten ist auch noch, dass Windows merklich langsamer bootet und herunterfährt. Aber der RAM ist nunmal nur ein temporärers Speicher-Medium. Damit die Dateien aber auch nach einem Neustart wieder zur Verfügung stehen, wird ein kleiner Trick angewandt: Es wird ein Abbild (Image) auf die Festplatte geschrieben, welches bei jedem Shutdown gespeichert und bei jedem Boot-Vorgang eingelesen wird. Dadurch geht natürlich alles ein wenig langsamer vonstatten - je größer das Image desto langsamer. Ich persönlich kann aber damit leben.

Tags: ramdisk firefox ram, howto anleitung, win 7 64 32 bit, installation speicher 3gb 4gb