16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Boerse.bz angeblich am Hack von Mygulli beteiligt

Wie wir am 14.8.2010 berichtet haben, wurde das Deutsche Warez-Forum www.mygulli.com Opfer eines Hackangriffs. Zuerst wurde der Linkverschlüsselungsdienst "Linksave" dafür verantwortlich gemacht. Dieser wehrte sich allerdings ausdrücklich gegen die Vorwürfe.

In diesem Blog wird nun der Administrator von Boerse.bz beschuldigt, an dem Hack von Mygulli beteiligt zu sein. Der Blogger behauptet weiter, er wäre ebenfalls im Besitz der Boerse.bz Datenbank und im Begriff diese demnächst zu veröffentlichen. Alle privaten Daten des Administrators wurden bereits auf dem Blog veröffentlicht. Darunter befinden sich auch Bankdaten und Postanschrift.

Des Weiteren sind auf den Screenshots E-mails zu erkennen, welche darauf schliessen lassen, dass der Hack auf Mygulli schon über längeren Zeitraum geplant wurde. Dem Blogger zufolge sei auch NiLUX und joKER (boerse.bz Administration) sowie Mr. PöserHäcker (Mygulli "Hacker") ein und dieselbe Person. Auch der One-Klick Hoster Share.cx, die DDL Seiten Cinetopia.ws, Vetax.in sowie Pornz.to und der Image-Hoster Picup.bz, sollen ebenfalls "Samuel K." (angeblich der RL-Name des Boerse-Chefs) gehören. Boerse.bz hingegen behauptet, es handle sich um einen Fake.

Zitat von Boerse.bz: Ein offizielles und damit öffentliches Statement werden wir nicht abgeben. Es ist ein Fake, und absolut nicht brisant.

Wer allerdings die Screenshots auf dem Blog betrachtet, der wird wohl eher an einem Fake zweifeln. Sollte es sich dennoch um einen Fake handeln, dann wäre dieser wirklich sehr gut gelungen und hätte einen Oscar verdient...

Alles in allem haben nun beide Foren ein großes Problem am Hals. Zum einen behaupten beide Parteien, dass man keine Daten veröffentlichen werde, sofern die andere Webseite komplett vom Netz genommen wird. Zum anderen könnte es auch Rechtliche Konsequenzen haben - welche sicher verheerend für den jeweiligen Innhaber wären.

Nachtrag: Kurz nachdem ich diesen Artikel hier veröffentlicht habe, wurde der komplette Inhalt auf dem Blog entfernt. Nun ist nur noch folgender Text dort zu finden:

Statement von Boerse.BZ kommt später.
Es werden keine weiteren Daten mehr veröffentlicht

So Long,
RabeundFuchs

Na auf dieses Statement bin ich aber wirklich gespannt! Den Blog/Artikel habe ich übrigens gesichert. Wer Interesse daran hat, der kann diesen über unsere Datenbank herunterladen und local mit Firefox ect. betrachten.

Tags: boerse.bz mygulli.com, real daten backup, hack hacked db, sql datenbank

Kommentare:

  1. http://poese.posterous.com/

    "Es werden keine weiteren Benutzer-Daten veröffentlicht. Ich habe mygully kontaktiert und auf die Sicherheitslücke aufmerksam gemacht."

    AntwortenLöschen
  2. Nett das du die Sachen immer sicherst.

    Jedes mal wenn sowas abgeht, egal ob Warez- oder Skid-Boards, ist diese Seite die beste Anlaufstelle, da hier nichts wieder verschwindet.

    Weiter so :)

    AntwortenLöschen
  3. Mal sehen wie sich das noch entwickelt. Wenn die bereits veröffentlichten Daten tatsächlich echt waren...

    @Pi: Genau, hier verschwindet nichts mehr. Und falls doch mal was offline sein sollte, wird es nach einer Rückmeldung gerne wieder hochgeladen.

    AntwortenLöschen
  4. Jawoll und die "szene" schafft es docb noch sich gegenseitig kaputt zu machen :D

    AntwortenLöschen
  5. Na hoffentlich! Und solche Foren braucht sowieso keiner. Wer mit Warez so viel Kohle scheffelt der gehört einfach mal ne Weile in den Knast. Nur so viel damit die Server bezahlt sind ist ja noch ok.

    AntwortenLöschen
  6. Naja was soll ist eh alles nur auf egoismus aufgebaut^^

    AntwortenLöschen
  7. Der Börsenadmin hat ja schon früher nicht wirklich auf seine privaten Daten acht gegeben (sage nur http://gulli2gully.blogspot.com oder Xing: http://bayimg.com/DaoiOAacJ) - mal sehn wie lange das gut gehen kann.

    AntwortenLöschen
  8. Könntest du bitte das Paket mit dem Blog/Artikel nochmal uploaden?

    Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab gerade erst gesehen, dass ihr die Dateien in einer Datenbank archiviert habt.
    Danke dafür, sehr lobenswert nach so langer Zeit noch alles online zu halten.

    Cheers :)

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>