16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Videocounter - Gleichzeitiger Onlinevideo-Upload

Die Seite www.videocounter.com ermöglicht es dem User, ein Video auf mehrere Videoportale, zeitgleich hochzuladen. Einmal die Zugangsdaten angegeben, werden Videos auf YouTube, MyVideo, Clipfish, Facebook und vielen weiteren Portalen hochgeladen.

Videocounter nimmt einem viel Arbeit ab, wenn es um das hochlden von Videos geht. Würde man Videos alle einzeln auf die Portale hochladen, welche von Videocounter unterstützt werden, so würde das sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Videocounter erledigt dies mit nur einem Klick.

Einmal die Zugangsdaten für die Videoportale angegeben, lädt Videocounter das Video auf die zuvor ausgewählten Portale hoch.

Unterstützt werden folgende Portale:
• MySpace TV
• MyVideo
• Sevenload
• Veoh
• Yahoo! Video
• YouTube
• Dailymotion.com
• Clipfish.de
• Kewego.de
• Vimeo.com
• MetaCafe
• BusinessWorld
• Facebook
• 123Video

Tags: videos hochladen, multiupload, videoverteiler, video upload

Kommentare:

  1. So kommt man also auch an Benutzerdaten ran..

    AntwortenLöschen
  2. Hehe.. ich dachte auch schon in die Richtung (: Da gehört dann wohl ein wenig Vertrauen dazu. Ich persönlich würd jetzt auch nicht direkt meinen Facebook Account dort hinterlegen!

    AntwortenLöschen
  3. Jemand mit gesundem Menschenverstand würde da nichtmal einen Youtube Account angeben (ausser natürlich einen bzw mehrer Accounts, die man nur wegen soetwas erstellen, mit zufällig generierten Daten..).

    Nur leider Wissen die meisten nichtmal genau was sie da machen. Die wissen nicht das man, genau durch Seiten wie MySpace, YouTube, Facebook und Co, sich eigentlich als nichtmehr "anonym" klassifieren.

    Benutzerdaten, Adressen, usw, sind das größte Geschäft im WWW.

    Und Menschen geben diese "kostenlos" weiter.

    Nja..schonwieder zuviel geschwafelt. Ich red nur Müll, falls jemand das hier liest ;)


    Achja noch zum DUG-Portal selbst:
    Sind zwar meine ersten Komentare hier, aber verfolge den Blog schon lange.
    Ich guck jeden Tag hier nach obs was neues gibt, und meist ist dies recht Interessant zum lesen :)

    Weiter so!

    AntwortenLöschen
  4. Ja aber die Seite ist schon seriös, siehe auch Presse. Es ist ja nicht so dass die Seite von irgendjemanden erstellt wurde, da steckt schon eine große Firma dahinter. Ich glaube kaum dass die Daten sammeln. Selbst wenn die Seite gehackt würde, wäre das nicht sonderlich tragisch, vorausgesetzt ihr benutzt gute Passwörter, denn die sind ja verschlüsselt.

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>