16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Firefox und Google blockieren Simpsons.to

Google weigert sich aktuell, Links der Stream-Seite www.simpsons.to aufzurufen. Auch von dem weit verbreiteten Webbrowser Firefox wird die Seite blockiert. Grund ist offensichtlich ein falscher Eintrag bei www.stopbadware.org.

Wer den Browser Firefox einsetzt und auf die Seite von www.simpsons.to zugreifen möchte, der bekommt aktuell nur noch folgende Meldung zu sehen:

Error: Image Not Found!

Laut einem User handelt es sich hierbei um eine Falschmeldung. Auch wir konnten auf der Seite keinen bösartigen Code entdecken. Dennoch muss es mal etwas gegeben haben, denn ohne Grund wird nicht gesperrt. Vermutlich hat ein eingebundener Code (JavaScript, Layer, iFrame) die Sperre ausgelöst.

Auch Google weigert sich Links von www.simpsons.to aufzurufen. Möchte man über die Suche auf die Seite zugreifen, bekommt man nur noch eine Warnung angezeigt:

Warnung- ein Besuch dieser Website kann Ihren Computer beschädigen!

Zumindest im Firefox lässt sich diese Meldung bei Bedarf auch deaktivieren. Dazu geht ihr einfach auf Extras -> Einstellungen -> Sicherheit, und dort entfernt ihr den Haken bei "Webseite blockieren, wenn sie als attackierend gemeldet wurde". Über Google kommt man wohl nur noch auf die Seite, wenn man den besagten Link aus der Warn-Meldung kopiert und manuell aufruft.

Achtung: Das deaktivieren dieser Option, schützt dich in Zukunft auch nicht mehr vor Seiten, welche tatsächlich Schadcode verbreiten. Wir empfehlen, die Option, nach einem Besuch, wieder zu aktivieren.

Tags: wirus trojaner, firefox meldung, simpsons.to, blockiert

Kommentare:

  1. Warum nicht einfach "Diese Warnung ignorieren" anklicken? Wäre wesentlich sinnvoller als das Feature komplett zu deaktivieren.

    AntwortenLöschen
  2. Vermutlich weil dann einige Teile der Seite CSS/JS deaktiviert bleiben.

    Aber die Seite scheint ja wieder zu funktionieren.

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>