16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Größte Raubkopierer-Werkstatt in Australien hochgenommen

Im australischen Staat Victoria wurde in Zusammenarbeit mit dem Verband Music Industry Piracy Investigations (MIPI), am gestrigen Donnerstag eine der größten Werkstätten zur Herstellung illegaler Kopien hochgenommen. Fast 100 CD Brenner und ungefähr 25.000 CD's, wurden dabei beschlagnahmt.

Musik von Michael Jackson, ABBA, Boney M, plus Asian recordings und Karaoke CD's wurden unter den illegalen Kopien entdeckt. Ein 32 Jahre alter Mann soll nach Angaben der Polizei bei den Ermittlungen geholfen haben.

"Diese illegale Raubkopierer-Werkstatt für Musik ist eine der größten und unverfrorensten, die wir seit geraumer Zeit gesehen haben, kommentierte Sabiene Heindl, General Manager der MIPI. Die Polizei von Victoria hat diese Einrichtung geschlossen, was zugleich ein deutliches Signal an Musikpiraten sendet - Ihr werdet gefunden und aufgehalten."

Zum Informanten der Polizei und dessen Beweggründen sind derzeit noch keine weiteren Informationen bekannt. Auch ist derzeit nicht bekannt, wie viele Personen bei dem Übergriff festgenommen wurden. Die strafrechtlichen Folgen in Australien sind bei Piraterie jedoch erheblich. Einzelpersonen drohen Geldstrafen von bis zu 60.500 AUD (etwa 38.000 Euro), und fünf Jahre Freiheitsstrafe.

Quelle: billboard.biz

Tags: australien raubkopierer, australien illegale kopien, australien musikpiraten, australien warez

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>