16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Adpark stellt Dienst ein

Heute hat mich folgende Mail erreicht:
Nach unserem heutigen Brainstorming haben wir leider keine guten Nachrichten für Sie. Nach nur 3 Monaten werden wir den Werbe-Diest Adpark einstellen.

Wir vom Webmaster Support haben für Sie gekämpft, jedoch sieht unsere Geschäftsführung derzeit keine Möglichkeit, unser erfolgreiches Modell weiter zu betreiben.

Wie viele von Ihnen wissen, kommen wir aus der Versicherungsbranche, und sind einer der größten Lead-Lieferanten für Versicherungsanfragen. Mit dem Adpark Service wollten wir unseren Traffic erweitern, um im Versicherungsbereich weitere Leads und Kundenkontakte zu generieren. Leider ließ sich der Traffic für dieses Thema kaum verwerten.

Darum werden wir uns wieder auf unser Kerngeschäft konzentrieren müssen - so leid es uns tut.

Wir haben gezeigt, das man mit einem guten Webmaster Service viel erreichen kann. Sofern man immer offen und ehrlich ist, und seine Webmaster stehts pünktlich auszahlt, kann man schnell zu einen Big Player im Layer Bereich werden.

Nach den unschönen DDOS Angriffen lief der ganze Service nun auf 8 Servern stabil. Wir haben über 50.000 Euro an unsere Webmaster ausbezahlt, das immer binnen 48 Stunden. Davon können andere sich eine Scheibe abschneiden!

Man kann in diesem Bereich Geld verdienen, jedoch haben wir fast nie Fremdkampagnen eingestreut, da wir die 48 Stunden Auszahlung nur halten können, wenn wir eigene Produkte bewerben.

Wir könnten sicherlich weiter machen, jedoch denken wir das eine Rate um die 2,00 Euro TKP nicht relavant ist.

Wir möchten Ihnen von ganzen Herzen für Ihre Unterstützung danken, wir haben viele nette Menschen kennengelernt und die Arbeit mit Ihnen hat sehr viel Spaß gemacht.

Leider müssen wir Sie bitten, die Werbemittel bis Freitag, dem 29.01.2010 24 Uhr von Ihren Seiten zu entfernen. Natürlich werden alle Gelder wie gewohnt ausgezahlt, und wer kurz vor der Auszahlungsgrenze steht, bekommt einen kleinen Bonus von uns. Schließlich sind/waren wir der einzige Layeranbieter, der seine Webmaster ordentlich bezahlt - so wie Sie es verdienen.

Auch wir hatten Adpark.de bis vor kurzem noch auf unserem Blog. Für mich war es sowieso nur ein reiner Test. Ich wusste von Beginn an das sich Adpark nicht lange über Wasser halten kann. Schon allein die Tatsache das Adpark Geld an die User verschenkt hat, ich glaube das waren damals 10 oder 15 Euro, und dann gab es auch sonst immer noch irgendwelche Bonusbeträge. Das man da dann irgendwann pleite geht, ist klar. Adpark sagt auch immer sie zahlen schnell aus, ich habe von meinem Geld aber noch nichts gesehen. Jetzt steht da bei meinem Betrag (43,50 EUR) sogar zurückgestellt...

Tags: adpark pleite, adpark offline, adpark stellt dienst ein, adpark down

Kommentare:

  1. Ich habe mein Geld bisher immer erhalten und kann nur positives berichten. Schon alleine die Tatsache, dass sie denen die noch nicht bei der Auszahlungsgrenze sind, einen Bonus geben spricht für sich!

    AntwortenLöschen
  2. Also was die Auszahlung betrifft konnte ich bisher auch nicht Meckern. Hatte soweit immer geklappt. Trotzdem war klar, dass sich dieser Dienst nicht all zu lange halten wird.

    Ich würde mir noch keine Sorgen machen, vielleicht kriegt ihr euer Geld ja noch :)

    AntwortenLöschen
  3. Die gestehen sich wenigstens die Fehler ein. Wenn etwas nicht so läuft, wie man es sich vorgestellt hat, muss man auch den Absprung schaffen. Großen Respekt davor!
    Das ist ein Abschied, den man sich zwar nicht gewünscht hat, aber so ist es nunmal. Bei Layer-Ads ist das anders gelaufen... :-(

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>