16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Man vs. Wild: Eating Giant Larva

Das ist echt nichts für schwache Nerven! Wenn ihr euch sonst schon vor Kleinigkeiten ekelt, dann schaut euch das besser nicht an! Mir kam fast das Essen wieder hoch!


Tags: man vs wild, giant larva, man vs wild eating giant larva, man vs wild video

1337crew Admin ist sehr von sich eingenommen

Manchmal frage ich mich, ob es ihm wirklich gut geht! Er hat große Probleme, soviel steht fest. Aber ich frage mich auch manchmal, ist er überhaupt normal? Tickt er richtig, oder vielleicht doch falsch rum?

Ohne große Worte, seht euch einfach den Screen an, und macht euch selber ein Bild. Der Screen stammt von seinem Forum, und dabei handelt es sich um die "Werbung" die er unter jedem Thread schaltet. Doch was man da sieht, ist nicht nur Werbung, sondern der Führer spricht auch zu seinem Folk. Sieg Heil!

Alles unverändert, jedoch von meiner Wenigkeit ein bisschen kommentiert.



Nachtrag: Scheinbar liest Speed, oder einer seiner 7 Zwerge wohl sehr aufmerksam hier mit. Denn aus UnTerground wurde jetzt auf einmal "Untergrund" (-: Speed, auf Englisch heißt es "Underground" und nicht "UnTerground".. Aber schreib es ruhig auf Deutsch, ist auch besser für dich, dann tust du dich nicht so schwer. *ROFL*

Tags: 1337crew, 1337crew kiddies, 13speedtest37 kriminell kiddie, kreditkartenbetrug erpressung

National Security

National Security ist ein Actionfilm von Regisseur Dennis Dugan aus dem Jahr 2003 mit Martin Lawrence und Steve Zahn in den Hauptrollen.

Eine lustige Komödie mit Martin Lawrence. Ich finde das ist einer der besten und witzigsten Schauspieler überhaupt.

National Security
Es handelt sich dabei um eine Polizei-Actionkomödie nach dem Strickmuster von Beverly Hills Cop, zugeschnitten auf die bewährte Polizistenkumpel-Formel und mit den Rassenspannungen der Ära nach Rodney King ausgeschmückt. Die Geschichte spielt in Los Angeles, wo der engagierte Bulle Hank (Steve Zahn) eine Gefängnisstrafe absitzt, weil er angeblich Earl (Martin Lawrence), einen Schwarzen, verprügelt hat, dessen einziger wirklicher Angreifer eine übereifrige Hummel gewesen war. Später werden die zwei Widersacher als Sicherheitsbeamte wieder vereint, deren Aufgabe es ist, eine Gang von gewaltbereiten Schmugglern auffliegen zu lassen, die von einem blond gebleichten Eric Roberts angeführt wird.

Trailer:

IMDB bzw. OFDB Link: National Security
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: national security trailer, national security download, national security dvdrip, national security rapidshare

1337crew - KampfKatze1 sagt seine Meinung

Hier habe ich einen Bericht von einem User, der gerne mal ein paar Worte über die 1337crew sagen möchte.

Da Ich schon oft von dieser dubiosen Seite gelesen und gehört habe, entschloss Ich mich mal einen Blick zu riskieren. Kurz "1337-crew" in Google reinkopiert. Gleich der erste Link verwies mich auf "*zensiert*/smf/index.php". Kaum auf der Seite angekommen fiel mir auf das sich diese Crew als "German Business Network" anpreist. Ich dachte mir erst mal WoW. Ein Gegenstück zum Russian Business Network (wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Russian...siness_Network) welches unter andrem MPack und verschiedene Bots bereitstellt und auch KiPos hosted.

Jetzt zur Seite, welche im Moment 16156 Mitglieder hat. Das erste auffallende an der Seite ist der recht helle Hintergrund, was man von anderen "Szene"-Seiten anders gewohnt ist. Mittig auf der Startseite springen den betrachter sofort die "Szenenews" an, welche einfach gesagt eine aneinanderreihung von Meldungen wie *Name der Seite* HaCkEEd ist. Hier ein Link "http://*zensiert*/smf/scene-news/www-w3-hack-org-hackeed/" Auch wenn der Verfasser "p0rnii" den Rang "Elite!" hat ist die News mit 5 Zeilen, zwei davon sind Quelleangabe(!), recht mager. Noch viel enttäuschender ist aber das der bekannte (Ex?)-Gulli: Börsen Klon yourwire.net auf dieser Seite sein Forum bewirbt. Da dachte Ich mir: "Vielleicht hattest du nur Pech, vielleicht sind die anderen News informativer." Leider wurde Ich enttäuscht die News dass, die Seite h4cky0u.org zurück ist kommt ganz ohne Quelle aus und besteht aus Strg+c und Strg+v. http://*zensiert*/smf/scene-news/h...-org-ist-back/

Leider(?) ist im Moment die Registration geschlossen, aber zum Glück hat man auch als Gast die möglichkeit etwas zu lesen, aber um ehrlich zu sein tue Ich das nur für diesen Text, da wenn das Board das gleiche bietet wie der NewsBereich ich schwarz sehe. Schade das man als Gast nicht in den Hide (ein versteckter Text der nur für Mitglieder sichtbar ist) sehen kann. Tutorials wie "Nutten gratis bumsen" (http://*zensiert*/smf/(b)iete-tuto...gratis-bumsen/) oder Schlagringe selber bauen (http://*zensiert*/smf/(b)iete-tuto...-selber-bauen/), um nur ein Paar zu nennen, sind bestimmt (ACHTUNG SARKASMUS) Informativ, sauber geschrieben und sehr nützlich. Auf den geistigen Dünnschiss muss Ich erst mal CounterStrike zocken. Leider habe Ich mein Passwort vergessen, was sehr Schade ist, aber auch da kann mir die 1337crew aushelfen.

Ein Klick und schon landet man im SubForum "Passwortstealer" (http://*zensiert*/smf/passwortstea...sswortstealer/) wo recht dubiose Beschaffungsmöglichkeiten angeboten werden, auch zum Frust Abbau eignet sich das DDOSEN was recht effektiv und preisgünstig von dem Admin 13speedtest37 angeboten wird und auch gerne mal andere Szene Seiten nur zum Spaß unerreichbar macht und wahrscheinlich das größte Mango dieser Kiddie Seite (Ich darf das sagen Ich habs mir angeschaut) ist. Und wenn man mal knapp bei Kasse ist, kann man sich dort auch gültige Kreditkartendaten oder Zugangsdaten zu Bankkonten besorgen. Natürlich kann man sich auch darüber informieren (wenn man sonst nicht weiß wie man seine zeit rumschlagen soll) wie man Autos aufbricht, Zigarettenautomaten und schlösser knackt. Ein zuchtforum für Cyberkriminelle. Das seine Seite nicht schon längst down ist, ist mir ein Rätsel.

Heihachi.net der Hoster des 1337ger Admins ist ja bekannt für das klauen von Skripten und Erpressung der Benutzer. Deswegen gehe Ich auch nicht weiter auf diesen Wohnzimmer Hoster ein. Dies soll nur eine Warnung sein, wer da hosted kann ganz schnell seine Skripte los sein (Ein Beispiel).

Fazit: Wer einen IQ unter 50 hat, bzw. bestohlen, betrogen und erpresst werden will, ist dort bestens aufgehoben. Zur Seite selbst kann man sagen, wer eine Kriminelle Kariere starten möchte, und sich unter einer Gruppe von 14-15 jährigen halbstarken Kiddies wohl fühlt, für den ist dieses Forum genau die richtige Anlaufstelle.

mfg /done by KampfKatze1

Tags: cyperkriminelle, 1337crew kiddies, 13speedtest37 kriminell kiddie, kreditkartenbetrug

1337store - Neue Quelle für Cyber-Kriminelle

Ein neuer online Shop für Cyber-Kriminelle hat seine Tore geöffnet. Vorwiegend von Deutschen Internetnutzern besucht, können aber auch alle anderen Länder darauf zugreifen. Gehostet wird die Seite, wie kann es anders sein, bei 2x4! /: Dieser Hoster ist ja bekannt dafür, alles zu hosten. Dabei gilt: Je illegaler, desto besser..

Hierbei handelt es sich um einen Onlineshop, wo Cyber-Kriminelle virtuelle, und laut eigener Aussagen bald auch reelle Waren kaufen können. Zu den virtuellen Waren gehören zum Beispiel Kreditkarten Daten, Bankdaten sowie Zugänge zu DHL Packstationen.

Bei all diesen Waren, insbesondere bei den virtuellen Waren, handelt es sich aber um illegal erworbene Dinge. So werden hier unter anderem gültige Kreditkarten Daten verkauft, und die Karten-Inhaber werden um ihr Hab und Gut beraubt.

Hinter den Betreibern dieser Seite stecken keine geringeren, als die Betreiber der 1337-crew!

Cyber-Kriminalität boomt unter Jugendlichen! Von Januar bis April 2009 befragte Panda Security 4091 Heranwachsende zwischen 15 und 18 Jahren nach ihrem Online-Verhalten. Das Ergebnis: 67 Prozent der jugendlichen Internetuser haben sich danach schon einmal als Cyber-Kriminelle betätigt.

Dazu sei gesagt, dass man auch als Cyber-Kriminell gezählt wird, wenn man unerlaubt Bilder von irgendwelchen Personen ins Netz stellt, oder Accounts von Freunden "hackt"

In diesem Fall ist die Kriminalitäts-Stufe aber sehr hoch! Kreditkartenbetrug kann man etwa mit einem Diebstahl, oder einem Einbruch vergleichen.

Die 1337-crew ist bekannt dafür, anderen Leuten zu schaden. So sind diese auch für unzählige DDoS (Denial of Service) Attacken verantwortlich, oder fügen Leuten Schaden zu, in dem sie diese virtuell um ihr Hab und Gut erleichtern.

Tags: cyperkriminelle, 1337crew kiddies, 13speedtest37 kriminell kiddie, 1337store kreditkartenbetrug

Italien: 2,4 Millionen Euro Strafe für Raubkopierer

Ein Richter in Mailand hat die Betreiber einer illegalen Musik-Download Seite zu einer Geldstrafe von 2,4 Millionen Euro verurteilt.

Es scheint, als könnten die Rechteinhaber gegenwärtig nur so mit positiven Urteilen um sich werfen. Egal, wo man hinsieht, alles scheint sich prächtig für sie zu entwickeln.

Ein neues Urteil aus Italien sorgt allerorts für Erstaunen. Nach langwierigen Ermittlungen der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) sowie den italienischen Polizeibehörden, gelang es diesen im Jahr 2003 (!) 54 Verdächtige festzunehmen, die angeblich urheberrechtlich geschützte Werke illegal reproduziert hatten. Alle verhafteten Personen mussten jedoch wieder auf freien Fuß gesetzt werden, da sich die Eröffnung der Anklage so sehr in die Länge zog, dass die Taten bereits verjährt waren. Der damalige Ermittlungsrichter gab an, dass dies jedoch kein Problem darstelle. Die Taten seien zwar begangen worden, aber das dadurch eingenommene Geld sei eingefroren und würde den Tätern somit nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Betreiber der Webseite kamen nicht so glimpflich davon und wurden nun von einem italienischen Richter zu einer Geldstrafe von 2,4 Millionen Euro verurteilt.

Die Contentindustrie wird es natürlich nicht an Vergleichen zwischen regulären Filesharern und gewerblich handelnden Urheberrechtsverletzern Biehlmeier, Raubmordkopierermangeln lassen. Manche Beobachter werden sich dennoch fragen, ob ein derartiges Urteil tatsächlich gerechtfertig ist.

Quelle: Gulli

Tags: italien raubkopierer, italien 2,4 millionen, mailand raubkopierer, italien raukopierer verurteilt

Leg dich nicht mit Zohan an

Leg dich nicht mit Zohan an (Originaltitel: You Don't Mess with the Zohan) ist eine US-amerikanische Actionkomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte Dennis Dugan, das Drehbuch schrieben Judd Apatow, Adam Sandler und Robert Smigel.

Der Film ist total schwul, aber genau deswegen ist er auch so verdammt lustig! Muss man wirklich gesehen haben!

Leg dich nicht mit Zohan an
In Leg dich nicht mit Zohan an spielt Adam Sandler einen israelischen Geheimdienstagenten, der sich seinen größten Traum, Hairstylist in New York zu werden, erfüllt indem er seinen eigenen Tod vortäuscht. Schnell kann er sich einen Namen in der Friseur-Branche machen und so stehen schnell die Frauen vor seinem Salon Schlange. Doch plötzlich holt ihn sein altes Leben ein und sein großer Traum scheint zu zerplatzen.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Leg dich nicht mit Zohan an
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: leg dich nicht mit zohan an trailer, leg dich nicht mit zohan an download, leg dich nicht mit zohan an dvdrip, leg dich nicht mit zohan an rapidshare

Browser Spuren sicher vernichten

Hier wird gezeigt, wie man seine Browser Spuren sicher und rückstandslos vernichtet.

Dein Browser speichert mit

Jedesmal wenn ihr ins Netz geht, wird alles was ihr dort seht auf eurem Computer zwischengespeichert. Bilder die ihr euch im Web anseht, habt ihr also auch gleichzeitig auf der Festplatte. Genau so sieht es auch mit Streams aus. Sieht man sich Streams (Video) im Web an, werden auch diese zwischengesepeichert. Dazu kommt noch der Verlauf und die Chronik. Anhand dieser kann man euer Surfverhalten feststellen, und einsehen auf welchen Seiten ihr euch aufhaltet ect. (sofern jemand Zugriff auf das System hat).

Möglichkeiten dies zu verhindern

Nun, es gibt viele Möglichkeiten dies zu verhindern. Einige davon sind sicher, andere wiederum nicht. Zu nicht sicher zähle ich: Die Funktion "Private Daten löschen" (Firefox Browser) und dieselbe Funktion bei anderen Browsern. Seine Daten so zu löschen, ist nicht sicher, da man diese Daten im Ernstfall wieder herstellen könnte.

Man könnte jetzt aber auch einfach den Cache, den Verlauf und die Chronik deaktivieren. Diese Möglichkeit wird auch fast bei jedem Browser geboten. Das kann aber zu unerwünschten Problemen führen! Besonders wenn man den Cache einfach deaktiviert. Dadurch wird der Browser merklich langsamer, und einige Seiten werden nicht mehr richtig geladen, bzw. gar nicht mehr geladen.

Eine weitere Methode, und damit die sicherste von allen, ist ein sogenannter Portable Browser. Womit wir auch direkt zum nächsten und letzten Punkt überspringen...

Daten sicher vernichten

Wie kann man nun aber seine Spuren sicher vernichten, und oben genannte Probleme vermeiden? Eine sichere Lösung ist wie bereits erwähnt, eine Portable Browser Version einzusetzen! Firefox Portable eignet sich dafür sehr gut!

Ein Portable Browser ist wie der Name schon sagt, ein Browser der nicht installiert werden muss. Dieser lässt sich direkt starten, und verarbeitet alles in einem einzigen Ordner! So könnte man diesen jetzt einfach auf einen USB Stick packen, und direkt von da aus starten. Hat man nun seine Arbeit im Web erledigt, kann man den Portable Ordner einfach mit Ultrashredder sicher löschen, und den Stick zusätzlich noch formatieren. Somit sind alle Daten für immer vernichtet.

Wer keinen USB Stick zur Hand hat, kann auch eine Externe Festplatte nehmen, oder direkt vom Pc aus starten. Hier würde ich dann aber raten bei Ultrashredder die Anzahl der Shredder-Vorgänge von 2 (Standart), auf 3-5 zu erhöhen.

Noch eine Anmerkung. Firefox Portable kann auch angepasst werden, und mit Plugins, bzw. Addons versehen werden. Dazu ladet ihr euch den Browser einfach runter, entpackt ihn, stellt alles ein wie ihr es haben wollt, und installiert ganz normal die Erweiterungen. Nachher verpackt ihr den Browser wieder mit einem Zip Programm, und beim nächsten Einsatz habt ihr dann eine angepasste Version.

"Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind"

Tags: browser spurel löschen, firefox portable, daten vernichten, browser daten löschen

Spanien: Verhandlungen mit Contentindustrie gescheitert

Die Verhandlungen zwischen spanischen Internetprovidern und der Contentindustrie sind ohne brauchbare Ergebnisse beendet worden.

Die spanische Regierung hatte viel Zeit investiert, um die größten Provider des Landes mit den Rechteinhabern der verschiedenen Medienbereiche gemeinsam an einen Tisch zu bringen. Man hatte darauf abgezielt, gemeinsam Lösungen im Kampf gegen Piraterie zu finden.

Bereits Ende April erklärte man die Gespräche für gescheitert, führte jedoch intern weitere Debatten in der Hoffnung, zu einer akzeptablen Lösung zu gelangen. Wie der Präsident von Redtel, einem Zusammenschluss aus den Providern Telefonica, Vodafone, Orange und Ono bestätigte, seien die Gespräche nun endgültig abgebrochen worden. Man sei zu keiner akzeptablen Lösung mit den Vertretern der Contentindustrie gekommen, die auf der Gesetzgebung des Staates hätte basieren können.

Die Rechteinhaber hatten in erster Linie nur eine hauptsächliche Forderung an die Provider. Diese sollten ein Three-Strikes-Model integrieren, um somit gegen verdächtige Piraten vorzugehen. Seitens der Provider wurde der Kampf gegen die eigene Kundschaft auf diese Art jedoch verweigert. Nach der Ablehnung des Three-Strikes-Ansatzes versuchte man die Provider zu Geschwindigkeitsdrosselungen zu überreden, doch auch hier lehnten diese ab.

Wie der Präsident von Redtel, Miguel Canalejo, erklärte, liege das Problem für die vorherrschende Situation an einer ganz anderen Stelle. "Piraterie ist kein Phänomen das verfolgt und dämonisiert werden müsste." Vielmehr sehe er die Probleme bei der Contentindustrie, die es nicht schafft, legale und zugleich attraktive Alternativen zum Filesharing anzubieten. Die gegenwärtigen Möglichkeiten wären geradezu lächerlich.

sgaeAus diesem Grunde wandten sich die Provider an das Wirtschaftsministerium und unterbreiteten dort den Vorschlag, dass man einfach ein Portal kreieren solle, über welches sich Musik, Filme und Spiele legal beziehen lassen. Bei einer akzeptablen Preisgestaltung oder möglicherweise sogar einem "Flatrate"-Model wären damit womöglich viele Probleme gelöst worden. "Content-Anbieter sollten mehr unternehmerisches Geschick anstreben. Sie verteidigen ein alteingesessenes Vertriebsmodel und wir erschaffen neue Geschäftszweige", so Canalejo. Ein Wandel sollte jedoch vielmehr durch Belehrung und Bewusstsein erfolgen - nicht durch eine Jagd auf Filesharer. Man könne die Verhandlungen erst wieder aufnehmen, wenn die Regierung ihre Pläne und Ziele bezüglich des Kampfes gegen Filesharing bekannt gibt.

Quelle: Gulli

Tags: spanien filesharing, spanien contentindustrie, spanien raukopierer, spanien internetprovider

Die Todeskandidaten

Dieser Film ist eine Mischung aus Rambo und Death Race! Hier kämpfen Leute um ihr Leben, und der, der als letzter übrig bleibt, dem wird die Freiheit geschenkt. Auch hier wird genau so wie bei Death Race, eine Tv Show draus gemacht. Nur eben diesmal ganz ohne Fahruntersatz.

Die Todeskandidaten
Der zum Tode verurteile Joe Conrad wartet in einem Gefängnis auf seine Hinrichtung. Überraschenderweise wird er jedoch von einem Fernsehproduzenten freigekauft und auf eine einsame Insel gebracht. Dort muss er gegen neun weitere freigekaufte Schwerverbrecher um Leben und Tod kämpfen, da dem einzigen Überlebenden ein Leben in Freiheit zusteht.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Die Todeskandidaten
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: die todeskandidaten trailer, die todeskandidaten download, die todeskandidaten dvdrip, die todeskandidaten rapidshare

Movie-Blog und deren Fake Einträge

Was sich die Administration auf Movie-Blog leistet, ist wirklich dreiste Abzocke! Fake Einträge mit getarnten Firstload Links, Popups und Frames mit noch mehr Links zu irgenwelchen dubiosen Seiten, sowie gefakte User-Kommentare.

Als Beispiel nehmen wir mal den Film Transformers - Die Rache!
Error: Image Not Found!

Der Eintrag sieht auf den ersten Blick ganz normal aus. Doch fährt man mit der Maus über einen dieser Hoster, kommt folgender Link raus: http://www.tinyurl.com/c9r4we und dahinter, mit einer Tiny URL getarnt, versteckt sich ein Firstload Link. Die Leute die sich dann dort anmelden, finden das gesuchte natürlich nicht, da der Film noch gar nicht released wurde. Statdessen werden diese aber um ein paar Euro erleichtert!

Warum sollte auch ein Release bei Firstload sein, wenn es den Film noch gar nicht gibt? Und wäre der Film tatsächlich bei Firstload, wäre dieser auch woanders zu finden. Also man muss immer nur logisch denken...

Dann wäre da noch dieses Popup das beim Seitenaufruf von Movie-Blog.org erscheint. Dort findet man eine ganze Liste von aktuellen Filmen, die allerdings auch noch nicht raus sind (zumindest nicht als sie dort eingefügt wurden).

Dort steht dann unter jedem Film:


Auch das ist natürlich wieder nur ein Trick, um euch nach Firstload zu locken, damit ihr euch dort einen Account erstellt. Ich finde die Administratoren dieser Seite sind einfach nur geldgierig und dämlich. Alternativen gibt es zum Glück genug.

Aber soll ich euch mal sagen, was ich an der ganzen Sache so richtig peinlich finde? Lest euch mal die Kommentare zu diesem Eintarg durch! Dazu im Anschluss auch noch ein Screen:

ImageBanana - MovieBlog.orgMovieDownloadandStreams.png

Die letzten beiden Kommentare stammen natürlich auch von den Administratoren selbst... :o

Tags: movie-blog.org abzocke, movie-blog.org dumm, movie-blog.org fake links, movie-blog.org und firstload

Radio ist Piraterie

Das die Musikindustrie nicht alle Latten am Zaun hat wissen wir alle, oder nicht? Wer es nicht weiß, der wird es wissen nachdem er diesen Artikel gelesen hat.

Der us-amerikanische Interessensverband musicFIRST hat mit seiner doch schon angestaubten Erklärung, dass Radio wie Piraterie wäre und deshalb zusätzliche Lizenzgebühren notwendig wären, für tiefe Empörung gesorgt. Dies war jedoch nicht die letzte pikante Äußerung des Verbandes.

Radiosender schädigen die Musikindustrie, weil sie Musik spielen. Die Menschen kaufen dann nämlich keine Musik mehr, weil sie auf dem Radio zu hören war. Deshalb sollte eine Extra-Lizenz für Radiosender eingeführt werden, von welcher man wieder profitiert hätte.

Den Höhepunkt dieser grenzdebilen Idee stellte jedoch ein Antrag von musicFIRST an die Federal Communications Commission (FCC) dar, die man vergangene Woche dazu aufforderte, gegen Radiosender zu ermitteln, die Künstler boykottierten, welche die Idee von musicFIRST unterstützen. Man weiß eigentlich nicht, welche der bisherigen Feststellung von musicFIRST von mehr "Intellekt" zeugt. Die, dass Radiosender wie Piraten wären oder die, dass der Boykott von Künstler die sich für Extra-Lizenzgebühren aussprechen gegen die Radio-Richtlinien verstoßen würde. Schlüsselt man deren Forderungen einmal auf, so stößt man auf widersprüchliche Aussagen. Einerseits stellt die Ausstrahlung von Musik nichts anderes als Piraterie dar. Werden die Künstler jedoch nicht ausgestrahlt und nach deren Denkweise somit auch nicht "raubkopiert" so beschwert man sich ebenfalls. Nun gut, der Bock wird aber erst zum Gärtner, mountpleasant highschoolwenn man herausfindet, gegen wen die Federal Communications Commission ermitteln soll. Konkret gibt es nämlich bloß einen Radiosender, der diesen Boykott umsetzt. Es handelt sich dabei nämlich um keinen geringeren Gegner als den 100-Watt starken Sender der Mount Pleasant High School. Diese haben sich vor zwei Jahren (!), als musicFIRST erst mal damit angefangen hatte über zusätzliche Lizenzgebühren zu sprechen, für zwei Monate bestimmte Künstler aus deren Repertoire verbannt. Die RIAA, beziehungsweise musicFIRST, fragen aber irritierenderweise erst jetzt nach einer Ermittlung durch die FCC. Die ganze Aktion führt somit eigentlich nur dazu, dass sich die Verbände der Lächerlichkeit preisgeben.

Quelle: Gulli

Tags: radio ist piraterie, musikindustrie dumm, musikindustrie abschaum, radio schadet der industrie

1,9 Millionen Dollar Schadenersatz für 24 Songs

Prozess neu aufgerollt, Strafe fast verzehnfacht: 1,9 Millionen Dollar soll eine Frau in den USA wegen 24 bei der Musiktauschplattform Kazaa angebotener Songs zahlen. Die Mutter von vier Kindern wollte sich auf keine außergerichtliche Einigung einlassen.

Minneapolis - Schon das erste Urteil im Oktober 2007 hatte die Internet-Gemeinde schockiert:
Knapp 10.000 Euro Strafe hatte ein Bundesgericht in Chicago pro illegal angebotenem Song festgelegt. Das macht bei 24 Titeln, unter anderem von Gloria Estefan, Green Day und Sheryl Crow, zusammen 220.000 Euro. Diese Summe sollte die damals 30-jährige Amerikanerin Jammie Thomas-Rasset an sechs Musikkonzerne überweisen. Die erste derartige Tauschbörsen-Entscheidung schlug damals große Wellen, die Musikindustrie wertete sie als Erfolg.


Jammie Thomas-Rasset (Archivbild): "Ich mache mir darüber jetzt keine Sorgen"

Aber es kommt noch dicker für Thomas-Rasset, eine Mutter von vier Kindern. Der Prozess wurde wegen eines Verfahrensfehlers neu aufgerollt. Und nun soll die Frau statt 220.000 1,9 Millionen Dollar zahlen. Die Geschworenen in Minneapolis befanden Thomas-Rasset des Verstoßes gegen das Urheberrecht für schuldig.
Vor dem Gerichtssaal sagte die 32-Jährige am Donnerstag, sie werde niemals in der Lage sein, die Millionenstrafe zu zahlen. "Ich bin eine Mutter mit begrenzten Mitteln, also mache ich mir darüber jetzt keine Sorgen." Eine Sprecherin der Vereinigung der Plattenindustrie RIAA erklärte, die Kläger seien zu einer Einigung bereit. Eine Summe nannte sie nicht.

Thomas-Rassets Anwalt hatte geltend gemacht, dass die Plattenfirmen nicht nachgewiesen hätten, dass jemand die bereitgestellten Songs tatsächlich heruntergeladen hat. Die Industrie erklärte, es habe sich gezeigt, dass Thomas-Rasset für illegales File-Sharing auf ihrem Computer verantwortlich gewesen sei.
Der Fall war der einzige von mehr als 30.000 ähnlich gelagerten, der tatsächlich verhandelt wurde. Die meisten anderen Beschuldigten, die ins Visier der Plattenindustrie gerieten, einigten sich mit der Branche auf eine Zahlung von jeweils etwa 3.500 Dollar.

Die Plattenfirmen beschuldigten Thomas-Rasset, im Februar 2005 insgesamt 1700 Songs auf Kazaa angeboten zu haben. Erst danach wurde Kazaa nach einer Einigung mit der Branche zu einem legalen Downloaddienst für Musik. Zur Vereinfachung des Verfahrens begrenzte die Plattenindustrie ihre Klage auf 24 Titel. Sie macht Online-Piraterie für zurückgehende Einnahmen verantwortlich. Die Geschworenen sprachen der Industrie pro Titel 80.000 Dollar Schadenersatz zu, insgesamt 1,92 Millionen Dollar. 150.000 Dollar pro Titel wären laut Gesetz möglich gewesen.

Quelle: spiegel.de

Tags: 1,9 millionen, 1,9 millionen wegen 24 songs, schadenersatz 24 songs, 24 songs 1,9 millionen dollar

The Last House On The Left

The Last House on the Left ist ein US-amerikanisches Horrorfilm-Remake des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1972. Die Filmproduktionsunternehmen Rogue Pictures und Midnight Pictures sind für die Produktion zuständig. Wie im Original ist hier Sean S. Cunningham wieder als Produzent tätig. Regie führte der Independent-Regisseur Dennis Iliadis. Der deutsche Kinostart war am 14. Mai 2009.

Ein absolut gelungener Reality Horror/Triller, super spannend und geile Action!

The Last House On The Left
Anläßlich ihres 17. Geburtstages beschließt Mari Collingwood gemeinsam mit ihrer Freundin Phyllis einem Popkonzert beizuwohnen. Auf dem Weg dorthin gerät das Duo an skrupellose Gangster und fällt einem brutalen Sexualmord zum Opfer. Anschließend suchen die Mörder Asyl in einem nahegelegenen Einfamilienhaus, ohne zu ahnen, daß sie das Gehöft derer zu Collingwood betreten. Als die Mutter im Gepäck der Reisenden das blutverschmierte Geschmeide ihrer Tochter entdeckt, nimmt Selbstjustiz ihren Lauf.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: The Last House On The Left
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: the last house on the left trailer, the last house on the left download, the last house on the left dvdrip, the last house on the left rapidshare

Golden Cash ist Einkaufsparadies für Onlinekriminelle

Intensive Recherchen von Fachleuten kamen zu dem erschreckenden und beunruhigenden Ergebnis, dass es für Botnetze einen regen Handel auf der Plattform Golden Cash / Your Money Making Machine zu geben scheint. Es sieht so aus als können Onlinekriminelle ganz nach Belieben und ihrem Bedarf das für sie passende Angebot dort bekommen.

Mit Golden Cash wird Onlinekriminellen eine Plattform geboten wo sie ganz nach ihren Bedürfnissen Botnetze verkaufen oder kaufen können. Die Recherchen haben ergeben, dass die Preise für Botnetzes durchaus unterschiedlich sind, sie richten sich wohl je nach ihrer Lage. Während Käufer eines Botnetzes in Australien für ca 1000 Rechner schon durchaus bis zu 500 Dollar zahlen müssen, sind 1000 Zombie-PCs in Japan durchaus schon zu Schnäppchenpreisen zu bekommen.

So unglaublich das klingt, aber Onlinekriminelle können auf Golden Cash sogar Bestellungen für bestimmte Größen und Regionen für ein Botnetz aufgeben und brauchen dann nur noch auf das für sie passende Angebot warten. Auf dieser Plattform werden auch Exploit-Toolkits weitergegeben mit denen dann Webseiten manipuliert und Rechner infiziert werden können. Es wurde festgestellt, dass die bei Golden-Cash-Bots gesammelten FTP-Zugangsdaten für Webseiten von Kriminellen genutzt werden um Browser-Exploits zu verbreiten.

Man kann davon ausgehen, dass diese Plattform, auf der es zu zu gehen scheint wie auf einer Warenterminbörse, ein sehr gewinnbringendes System ist von dem Onlinekriminelle regen Gebrauch machen.

Quelle: virenschutz.info

Tags: botnetz kaufen, golden cash, golden cash botnetz, botnetz handel

Adblock Divs und Tabellen blocken

Hier werde ich euch kurz zeigen, wie ihr mit AdBlock (Firefox Erweiterung um Werbung zu blockieren), ganze Divs und Tabellen blocken könnt.

Adblock Plus - Divs blocken
Um ganze Divs zu blocken, muss man folgende Filter anwenden:

die-seite.com#div(class=die_div_class)

So würde man jetzt das Div mit der Class "die_div_class" auf der Seite "die-seite.com" dauerhaft blocken!

Dasselbe wie oben, nur diesmal mit einer Div Id.

die-seite.com#div(id=die_div_id)

Adblock Plus - Tabellen blocken
Im Prinzip genau das gleiche wie bei den Divs, nur dass wir hier nicht "div" angeben, sondern "table" oder "td" (je nachdem was geblockt werden soll).

die-seite.com#table(class=die_table_class)

Funktioniert hier natürlich auch wieder mit Id.

Im Anschluss noch ein kurzes Beispiel: Nehmen wir an ihr seid auf einer Seite und seht dort eine Werbung die euch stört..

Als erstes markiert ihr den Werbetext, und wählt über die Rechte Maustaste "Auswahl-Quelltext anzeigen" (geht nur bei Firefox, der dumme IE kann das nicht). Alternativ könnt ihr auch den ganzen Quelltext einsehen, und euch das gewünschte raus suchen. Nun sucht ihr euch die entsprechende TABLE, TD oder DIV Class/Id raus in der sich die Werbung befindet, und anhand dieser erstellt ihr wie oben gezeigt eine neue Regel.


Weitere Artikel zu diesem Thema: Greasemonkey - Attribute entfernen

Tags: adblock div blocken, adblock tabelle blocken, adblock eigene filter, adblock filter erstellen

Anonymouse.org - Einer der ältesten Anonymisierungsdienste

Hier möchte ich euch mal einen ganz besonderen Anonymisierungsdienst vorstellen. Dabei handelt es sich um einen WEB Proxy!

Einer der ältesten Anonymisierungsdienste im Web mit Sitz in Seychellen. Weder SSL noch URL-Verschlüsselung wird unterstützt, dafür ist die Performance für einen kostenlosen Dienst aber erstaunlich gut! Die nervigen, jede Webseite überlagernden Werbefenster sind wohl nur bei gelegentlicher Benutzung zu ertragen.

Im Gegensatz zu anderen Web Proxy Diensten, gibt es hier nur einen kleinen DIV Werbeframe zu sehen. Diesen kann man aber einfach mit Adblock blocken, indem man folgenden Filter zu Adblock hinzufügt:

anonymouse.org#div(id=mouselayer)

Und schon kann man Werbefrei surfen, und der Speed ist auch sehr gut!

Link: www.anonymouse.org
Speed: 9/10
Location: Check via Domaintools

Laut eigenen Aussagen werden auch keine Daten (sogenannte Logfiles) gespeichert.

Tags: free web proxy, free proxy, anonymouse proxy, anonymouse ip

Bust bei MP3 Pre-Release Gruppe

Eine große Warez-Gruppe, die sich auf Pre-Releases von MP3s spezialisiert hatte, wurde von der britischen Polizei hochgenommen.

Wie die Kollegen von Torrentfreak aufgrund zugespielter Informationen berichten, scheint es in Großbritannien zu einem nicht unbedeutenden Schlag gegen eine größere Warez-Gruppe gekommen zu sein.

Der Name ist zwar bislang nicht bekannt, doch die Gerüchteküche brodelt inzwischen äußerst heftig. Nach den Informationen von Torrentfreak hat die britische Polizei in Zusammenarbeit mit der British Phonographic Industry (BPI) bereits seit Anfang diesen Monats vereinzelt Mitglieder der Gruppe verhaftet, bis schließlich kürzlich bei einer Hausdurchsuchung eines der ältesten Mitglieder der Gruppe verhaftet wurde. Angeblich handelt es sich um den Administrator.

Wie bereits erwähnt, will man den Namen der Gruppe bislang nicht nennen, sie ist jedoch vermutlich für mehr als 3.000 Pre-Releases von Alben und Singles verantwortlich. Die lediglich zehn Mitglieder der Gruppe seien alle relativ jung, würden jedoch nicht nur aus Großbritannien stammen. Nach Angaben von Torrentfreak rückten die Cybercrime-Experten der Metropolitan Police zusammen mit einem Ermittler der BPI in den frühen Morgenstunden bei den Verdächtigen an. DeviantART, ar33, mp3, bust, warezLaut der Quelle sollen pro Durchsuchung bis zu 15 Polizeibeamte beteiligt gewesen sein, die verständlicherweise jedes halbwegs elektrische Gerät wie Computer, Telefone oder MP3-Player beschlagnahmten. Darüber hinaus wurden zahlreiche CDs sowie Kontoauszüge sichergestellt. Es folgte eine stundenlange Befragung durch die Polizei, bei der angeblich außerdem ein Ermittler der BPI anwesend war. Die Personen wurden wegen Bildung einer kriminellen Gemeinschaft (zur Schädigung der Musikindustrie) angeklagt und vorerst wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie müssen sich jedoch zu bestimmten Zeitpunkten bei der Polizei melden, bis das Verfahren eingeleitet wird. Alle weiteren verbleibenden Mitglieder sollen sich nun versteckt haben. Die Server der Group sind offline, die Topsite-Accounts wurden gelöscht.

Quelle: Gulli

Tags: mp3 release bust, pre-release bust, pre-release gruppe, warez-gruppe bust

The Pirate Bay - IPREDATOR hat seinen Dienst aufgenommen

Der VPN-Dienst der schwedischen Piratenbucht hat nach einigen Verzögerungen endlich damit begonnen, seinen Dienst aufzunehmen.

Die ersten 3.000 User, die sich für die Beta-Tests eingetragen hatten, haben bereits eine Einladung per E-Mail erhalten.Die Betreiber von The Pirate Bay kündigten den VPN-Dienst im März 2009 an und wollten den Internetusern einen neuerlichen Hafen für anonymes Surfen im Web bieten.

Insbesondere, nachdem am 1. April 2009 die Intellectual Property Rights Enforcement Directive (IPRED) in Kraft getreten war, schienen viele ihre gewohnten Aktivitäten einzustellen, was der Trafficeinbruch in Schweden verdeutlichte. Nach einigen Verzögerungen konnte IPREDATOR nun endlich damit beginnen, den ersten 3.000 Usern anonymes Surfen zu ermöglichen. Mit IPRED wurde es Rechteinhabern nämlich ermöglicht, unter Umgehung der Strafermittlungsbehörden die Adressdaten zu ermittelten IP-Adressen beim Provider abzufragen, sofern ein Richter das Auskunftsersuchen genehmigt. Es gab zwar einige Bemühungen, die User zu schützen, so beispielsweise vom schwedischen Provider Bahnhof, welcher ankündigte, die Verbindungsdaten schnellstmöglich zu löschen, damit gab es aber noch immer genug andere Probleme.

Mit Ipredator soll aber alles anders werden, wie der Blog der Piraten verrät: "Mädels & Jungs! IPREDATOR läuft nun in der Betaphase. Die ersten 3.000 Leute auf der Beta-Liste wurden bereits eingeladen. Es gab einige kleine Probleme, aber diese werden jetzt gelöst, danach laden wir weitere Leute ein. Es sind 180.000 (!!!) Leute in der Warteschlange für Accounts und wir hoffen, dass alle ihre Einladung innerhalb eines Monats bekommen. Und danach? Da werden wir den Dienst für die restliche Welt öffnen... Yeah, wir sind spät dran wie gewöhnlich. Aber wir wären nicht, wer wir sind, wenn es nicht verspätet kommen würde."

Der Preis liegt gegenwärtig bei rund sieben US-Dollar (etwa fünf Euro), was durchaus ein günstiges Angebot darstellt.

Quelle: Gulli

Tags: the pirate bay vpn, the pirate bay ipredator, the pirate bay vpn dienst, iperator beta

DDL-Warez ist zurück!

Die Seite ddl-warez.org ist seit heute wieder zurück!

Nach dem Bust bei Server.lu war die Seite jetzt eine ganze Weile nicht erreichbar. Doch nun sind sie wieder da! Laut Whois befindet sich die Seite diesmal in Schweden. Mal sehen wie lange sie da bleibt...

Zitat von ddl-warez:
Hallo Zusammen,

ein Herzliches Willkommen zurück.

Zunächst einmal möchten wir auf den "tollen" Button auf der "Offline-Seite" bezug nehmen, ja wir haben diesen wahrgenommen, aber uns war es zu dumm, darauf zu reagieren.

Nun müssen wir natürlich erklären warum wir solange offline waren, nunja...hat einige Gründe.

Es fing damit an das wir uns erstmal beraten haben ob und wie wir weiter machen, dabei kam relativ schnell heraus. JA WIR MACHEN WEITER. Diese entscheidung hat ca. 2 wochen gedauert.

Aber wir wollten unsere eigene Sicherheit ein wenig nach oben bringen, und wollten so über einen mittelmann, die server beziehen. Naja also Auftrag gegeben für die Server, diese wollte er in Schweden besorgen. Hörte sich auch alles sehr gut an, server kamen am Pfingst Wochenende online, leider waren es die falschen. Ok ok es hieß 1 Tag dann habt ihr die anderen...naja geduldig wie man ist warte man. Dann war wieder eine woche rum, und noch immer keine server da.

ok ok...also neuen hoster suchen über mittelsmann, gesagt getan gefunden "in 24-48h bringen wir alles on" na das hört sich doch gut an. auftrag raus, und ääh ja "warten" angeblich wurde cc karten zahlung nicht akzeptiert, dann neue zahlung die ging schon am we durch, aber unserer server waren noch immer nicht da obwohl sie vorher angeblich schon on waren, bei der fehlgeschlagenen zahlung.

nun ist uns der hals geplatz, und haben auf den mittelmann geschissen, und haben uns wieder um was eigenes bemüht. keine 48h später...ließt ihr diese news hier.


also sorry für die lange lange off zeit. aber wie andere große seiten schon zu sagen pflegen.

"legends maybe sleep but never die"

ich hoffe ihr supported uns weiterhin, aktuell wird wohl wichtig sein, das ihr voted wie nie zuvor =)

also worauf warten...

Tags: ddl-warez zurück, ddl-warez back, ddl-warez schweden, ddl-warez.org

Blow

Blow ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2001. Er entstand unter der Regie von Ted Demme und basiert auf der Lebensgeschichte von George Jung, der in den 1970er und 1980er Jahren als der größte Kokaindealer der USA galt.

Am Anfang ist der Film lustig und spannend. Die Geschichte endet aber sehr traurig. Da die ganze Geschichte auch noch 100% realistisch ist, geht einen das schon ein wenig ans Herz. Vor allem sieht man mal wieder was Drogen aus Menschen machen.

Blow
Blow ist eine flotte Mischung aus Boogie Nights und Goodfellas. Chronologisch wird der atemberaubende Aufstieg und Fall von George Jung (Johnny Depp) nachgezeichnet, einem ganz normalen amerikanischen Jungen, der sich als Kind geschworen hat, niemals Hunger leiden zu müssen, in den 6oer-Jahren ein Marihuana-Imperium aufbaut, sein Vermögen mithilfe des kolumbianischen Medellin-Kokain-Kartells vervielfacht, nur um am Ende, nach etlichen kleineren Haftstrafen, endgültig im Knast zu landen. An einer Stelle sagt Jung zu seiner entfremdeten Tochter: "Dein Vater ist ein Verlierer." Und er hat Recht. Blow ist die Geschichte eines netten Typen, der sein Leben lang die falschen Entscheidungen trifft, der zwar beinahe alleine den gesamten amerikanischen Kokainhandel aufbaut, schließlich aber genau das bekommt, was er verdient hat.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Blow
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: blow trailer, blow download, blow dvdrip, blow rapidshare

XXX Stream Liste

Eine große Liste mit Pornoseiten, welche Videos in Form von sogenannten Streams anbieten. Die Videos können kostenlos und direkt ohne Download angesehen werden.

// Last Update: 15.05.2016



Tags: free porn videos, free sex stream, xxx stream list, gratis porno seite

EU-Kommission für höhere Strafen bei Cyberattacken

Die EU-Kommission plant, die Strafen für Verbrechen, die über das Internet begangen werden, deutlich zu verschärfen. Cyberkriminelle müssen in Zukunft damit rechnen, für mehr als fünf Jahre ins Gefängnis zu wandern.

Cyberkriminelle sollen stärker abgeschreckt werden. Dazu plant die EU-Kommission, die Höchststrafen für Verbrechen, die über das Internet begangen werden, deutlich zu verschärfen, berichtet die Financial Times. Statt bisher ein bis drei Jahre sollen in Zukunft auch mehr als fünf Jahre verhängt werden können. Die Strafverschärfung soll Bestandteil der Novelle des
Rahmenbeschlusses des Rates zur Bekämpfung von Angriffen auf Informationssysteme von 2005 sein. Der aktualisierte Rahmenbeschluss wird voraussichtlich noch dieses Jahr veröffentlicht werden.

Radomir Jansky, bei der Generaldirektion für Justiz, Freiheit und Sicherheit für Cyberkriminalität zuständig, begründete das Vorhaben
laut Financial Times so: "Wir brauchen neue Gesetze zur Bekämpfung von Cyberattacken. Umfangreiche Angriffe haben zugenommen, da die Strafen nicht abschreckend genug sind. Die Kosten für Unternehmen, Strafverfolgungsbehörden und staatliche Stellen steigen stetig an. Das müssen wir zur Kenntnis nehmen."

Im März 2007 waren Server der estnischen Regierung von der Jugendbewegung "Die Unsrigen" (Naschi) angegriffen
worden
. Naschi-Chef Konstantin Goloskokow rechtfertigte die Angriffe als Protest gegen die Umsetzung der Statue eines Rotarmisten in Tallin.

Um die Zusammenarbeit zwischen den EU-Mitgliedstaaten zu verbessern, soll der bestehende Informationsaustausch ausgebaut werden. Dazu soll ein EU-weites Informationssystem eingerichtet werden, über das die Staaten im Angriffsfall warnen und Hilfe suchen können. Durch die systematischere
Erfassung von Vorfällen will sich die Kommission zudem ein besseres Bild von der Gefährdungslage in der EU machen können.

Die Mitgliedstaaten sind nicht an die Empfehlungen aus dem Rahmenbeschluss gebunden. Bei der Bekämpfung der Cyberkriminalität dürfen sie prinzipiell selbst über die angemessenen Maßnahmen entscheiden. Wenn sie wollen, können sie im nationalen Strafrecht auch weitaus schärfere Sanktionen vorsehen. [von Robert A. Gehring] (ji)

Quelle: golem.de

Tags: cyberattacken, cyberattacken höhere strafen, eu cyberattacken, europa cyberattacken

Torrent.to bald wieder zurück!

Nun steht es fest, die schon von vielen totgesagte Seite Torrent.to kommt wieder!

Zitat von Torrent.to
Hallo liebe Torrent.to Besucher,

erstmal möchten wir uns für den langen Ausfall entschuldigen. Aber nun die guten Nachrichten: Wir sind endlich wieder da!

Unser gesamtes Team arbeitet bereits mit Hochdruck daran die Webseite wieder vollständig online zu nehmen. Der normale Betrieb wird vorrausichtlich im Laufe der Woche wieder vollständig aufgenommen. Von Rückschlägen lassen wir uns nicht klein kriegen - Sie machen uns stärker!

Legends may sleep but they never die!

In diesem Sinne verbreitet die frohe Botschaft das Torrent.to endlich wieder da ist... :-)

Euer TTO Team!

Wer begnügt sich denn heute noch mit langsamen und unsicheren Torrents, wo es doch (OCH/FTP/Usenet) und so weiter gibt. Das frag ich mich immer wieder. Anscheinend gibt es aber noch genug Leute, die über Torrent saugen. Warum, ist mir jedoch ein Rätsel.

Tags: torrent.to back, torrent.to zurück, torrent.to kommt wieder, torrent.to wieder online

Botched - Voll verkackt!

Botched - Voll verkackt! ist eine Gangster/Splatter Komödie mit Stephen Dorff in der Hauptrolle. Absolut sehenswerter Film, wirklich zum totlachen!

Botched - Voll verkackt!
Tresorknacker Ritchie hat in großem Stil einen Diamantenraub vergeigt und erhält jetzt vom Boss die letzte Bewährungschance. In Moskau gilt es des juwelenbesetzte Kreuz des ersten russischen Zaren aus den Eingeweiden eines gut bewachten Hochhauskomplexes zu entwenden. Als sich die russischen Helfer als mordlustige Tölpel entpuppen sowie Söldner, militante Betschwestern und gar ein mythenumrankter Serienkiller eingreifen, droht wieder alles aus dem Leim zu gehen. Diesmal aber will Ritchie nicht versagen.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Botched - Voll verkackt!
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: botched voll verkackt trailer, botched voll verkackt download, botched voll verkackt dvdrip, botched voll verkackt rapidshare

Kino.to - Kommt sie auf die "Schwarze Liste" ?

Wie man heute auf www.kino.to einer News entnehmen kann, haben die Autoren der Seite Angst davor, das diese auf die "Schwarze Liste" der gesperrten Internetseiten kommt.

Zitat von Kino.to
Hallo Fans,

sicher haben einige von euch bereits mitbekommen, dass es ein Gesetzesentwurf gibt, welcher eine Umfangreiche Netzsperre beinhaltet.

Aktuell soll es durch dieses Gesetz möglich sein, Kinderporno Seiten zu sperren!

Das klingt an sich sehr gut und wäre auch akzeptabel! Allerdings ist dadurch noch nicht den misshandelten Kindern geholfen, sondern es wird nur verschwiegen.

Wir gehen davon aus, dass anschließend mehrere andere Seiten gesperrt werden und der Gesetzesentwurf nur ein Vorwand ist, um allen ungeliebten Seiten einfach den Saft abzudrehen. Unter anderem evtl. auch dieser Seite!

Wenn Ihr der selbem Meinung seit wie wir, dann gebt hier eure Digitale Unterschrift ab um ggf. was an dem Gesetzt zu ändern.

Hier geht es zur Petition

Meine persönliche Meinung dazu: Ich denke das kino.to mit Sicherheit auf dieser Liste landen wird! Die Frage ist nur wann. Mich stört das aber nicht weiter, da man diese wie hier Diavolo schon gezeigt hat, ganz einfach umgehen kann.

Die Netzsperre macht also überhaupt keinen Sinn.

Tags: kino.to sperre, kino.to netzsperre, kino.to zensiert, kino.to internetzensur

Japan: Fünf Teenager wegen Filesharing verhaftet

Im Kampf gegen Urheberrechtsverletzer ist den japanischen Behörden ein Schlag gegen die Betreiber von One Touch gelungen. Die fünf Betreiber des Forums wurden verhaftet.

Die Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken über das Internet ist nur schwerlich aufzuhalten, doch die Industrie und ihre staatlichen Gehilfen in den Ländern können immer wieder über glorreiche Erfolge berichten.

In Japan hat die Polizei aufgrund einer Beschwerde der Majorlabels gegen das Forum One Touch interveniert, auf welchem geschützte Musikwerke bezogen werden konnten. Nachdem man die Betreiber herausgefunden hatte, wurden diese von der Polizei verhaftet. Es handelte sich um fünf Jugendliche aus Fukuoka, der jüngste davon 13 Jahre alt. Die Personen waren allesamt als Administratoren bei der Seite eingetragen, sind jedoch nicht die Einzigen, die damit in Zusammenhang stehen. Bereits vor einigen Monaten hatte der japanische Musikverband JASRAC Beschwerde gegen die Seite eingereicht, woraufhin ein Student sowie ein 54 Jahre alter Arzt festgenommen wurden. Die beiden wurden zu einer Geldstrafe von rund 6.000 US-Dollar beziehungsweise 5.000 US-Dollar verurteilt.

Wider einigen Berichterstattungen bestreitet JASRAC, dass die Polizei die Jugendlichen in Haft genommen hätte. Diese wären lediglich zu den Vorgängen bei One Touch befragt worden, da sie alle minderjährig waren.

Welchen Erfolg dieser Zugriff genau gebracht hat, ist jedoch bislang schleierhaft. Insbesondere, da bislang keine Anhaltspunkte vorliegen, die darauf hindeuten würden, dass die Jugendlichen auf irgendeine Art und Weise Vorteil aus ihren Posten als Administratoren gezogen hätten.

Quelle: Gulli

Tags: japan filesharing, japan filesharer verhaftet, japan 5 teenager verhaftet, japan raubkopierer

Zimmer 1408

Zimmer 1408 (Originaltitel: 1408) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Mikael Håfström aus dem Jahr 2007. Das Drehbuch von Scott Alexander, Matt Greenberg und Larry Karaszewski beruht auf der Kurzgeschichte 1408 von Stephen King aus seinem Sammelband Im Kabinett des Todes.

Zimmer 1408
Nach dem Tod seiner Tochter stürzt sich der Horror-Autor Mike Enslin in seine Arbeit: Er recherchiert vor Ort in Hotels, in denen es angeblich spukt. Mit dem Widerlegen übernatürlicher Phänomene konnte er bereits zwei Bestseller landen. Als er eine Postkarte des Dolphin Hotels in New York mit dem Satz "Betreten Sie nicht Zimmer 1408" erhält, tut Enslin genau das, wovor er gewarnt wird. Selbst der Hinweis des Hotelmanagers, dass in diesem Raum bereits sechsundfünfzig Gäste unter mysteriösen Umständen gestorben sind, kann den Skeptiker nicht davon abhalten. Ein großer Fehler, wie sich herausstellt.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Zimmer 1408
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: zimmer 1408 trailer, zimmer 1408 download, zimmer 1408 dvdrip, zimmer 1408 rapidshare

The Dark Knight

The Dark Knight (dt. Der Dunkle Ritter) ist eine US-amerikanische Comicverfilmung des Regisseurs Christopher Nolan aus dem Jahr 2008. Der Spielfilm ist die Fortsetzung von Nolans Batman Begins aus dem Jahr 2005. Meiner Meinung nach einer der besten Filme aus seinem Jahrgang.

The Dark Knight
Nach dem bereits beachtlichen Erfolg von Batman Begins schwingt sich Christian Bale erneut als der schwarze Rächer durch die düsteren Straßen von Gotham City. War schon der erste Teil, in dem Regisseur Christopher Nolan (Memento) den Mann im Fledermauskostüm in Szene setzte, ein filmisches Kleinod, so ist The Dark Knight schlicht ein Meisterwerk, das zudem Heath Ledger in seiner letzten, Oscar gekrönten Rolle eindrucksvoll ein Denkmal setzt. Dabei ist The Dark Knight weit mehr als nur ein gewöhnlicher Superhelden-Film: Der Film ist die psychologische Auseinandersetzung mit dem Bösen, auch in sich selbst. Nicht nur Gotham City, sondern auch Batman – verfolgt von den eigenen Dämonen - steht am Abgrund. In Angesicht des Wahnsinns und der Allgegenwärtigkeit des Bösen, wahrlich Furcht erregend verkörpert vom Joker, fangen auch die Guten an, die Regeln zu missachten. Vor allem Harvey Dent sieht sich mit dem Dilemma konfrontiert, Gutes tun zu wollen, aber dafür moralische Grenzen außer Kraft setzen zu müssen.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: The Dark Knight
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: the dark night trailer, the dark night download, the dark night dvdrip, the dark night rapidshare

Ananas Express

Ananas Express (Originaltitel: Pineapple Express) ist eine US-amerikanische Krimi/Kiffer-Komödie aus dem Jahr 2008. Regie führte David Gordon Green, das Drehbuch schrieben Seth Rogen und Evan Goldberg.

Ananas Express
Eigentlich gibt es für den Kiffer Dale Denton nur einen Grund, den nicht minder zugedröhnten Dealer Saul Silver aufzusuchen: Er ist der Einzige, der ein seltenes Kraut verkauft, das sich Pineapple Express nennt. Als Dale zufällig Zeuge des Mordes eines korrupten Cops und des Drogenbarons an einem unliebsamen Zeugen wird, lässt er seinen Joint fallen und verschwindet. Panisch wendet sich Dale an Saul, um herauszufinden, ob das Dope so selten ist, dass man es zu ihm zurückverfolgen kann. Da stehen die Killer bereits vor der Tür.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Ananas Express
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: ananas express trailer, ananas express download, ananas express dvdrip, ananas express rapidshare

Proxy Listen online checken

Hier mal ein paar Links, damit könnt ihr eure Proxy Server online testen. Ihr könnt dort eine ganze Liste abarbeiten und nicht funktionierende Proxys werden aussortiert (abhängig vom Anbieter).

www.samair.ru/proxy-checker/index.php
www.onlinechecker.freeproxy.ru
www.naawy.com/proxy-checker.php
www.checker.freeproxy.ru/filter_lite/index.php
www.checker.freeproxy.ru/checker

Angabe immer wie folgt: 000.00.000.00:00 Also praktisch IP:Port und immer untereinander!

111.22.333.44:70
555.66.777.88:80
999.11.222.33:90


Tags: proxy check, proxy liste, proxy online status, proxy prüfen

Rapidshare online Status mit PHP prüfen

Mit diesem PHP Script kann man den online Status eines Rapidshare Links überprüfen! Natürlich kann das Script auch für jede andere Seite benutzt werden. Es muss einfach nur irgendein Fehlertext in die Variable "$ftr" - siehe blau markierte Stelle - eingegeben werden, welcher auf der jeweiligen Seite ausgegeben wird, wenn die gewünschte Datei nicht verfügbar ist. Das kann auch eine CSS-Klasse sein, z.B err_msg oder sonstiger Text der im Quellcode der aufgerufenen Seite steht.

$link = "HIER DER RAPIDSHARE.COM LINK";

$str = file_get_contents($link);
$ftr = "/ERROR: /";
if(preg_match($ftr,$str)){
// Ausgabe
echo "offline";
} else {
echo "online";
}

UPDATE 04.01.2011: Ich habe den Code mal an die neue Rapidshare Seite angepasst. Der andere hat so nicht mehr funktioniert.

Tags: rapidshare online status prüfen, rapidshare script, rapidshare online status, rs status check

Rapidshare baut Premium-Dienst um

Der 1-Click-Hoster Rapidshare baut seinen Premium-Dienst um

Der 1-Click-Hoster RapidShare hat die Beta-Phase eines neuen Premium-Angebots gestartet, bei dem die zahlenden Nutzern des vor allem zum Austausch von Dateien genutzten Dienstes zahlreiche neue Funktionen erhalten.

Unter anderem führt RapidShare mit der Aktualisierung seiner "Premium Zone" eine Art Datei-Manager ein. Mit diesem so genannten FileManager können die Nutzer nun bis zu 254 Ordner und Unterordner anlegen, um Dateien in ihnen abzulegen. Die Erstellung von Linklisten zu den Dateien in einem Ordner ist mit wenigen Klicks möglich.

Darüber hinaus halten einige weitere neue Funktionen Einzug. So ist es nun möglich, bereits hochgeladene Dateien umzubenennen, um alte Dateinamen zu korrigieren oder Schreibfehler zu beheben. Die Premium-User können ab sofort außerdem Dateien untereinander direkt austauschen, also von einem Account auf einen anderen verschieben.

Mit Hilfe eines neuen Upload-Systems können nun nicht mehr nur Dateien nacheinander, sondern auch parallel hochgeladen werden. "Unser Ziel war es, das Datei-Handling zu vereinfachen und die Übersicht zu verbessern. Dies haben wir mit dem Update der Premium-Zone sehr gut gelöst," erklärte Bobby Chang, COO bei RapidShare.

Quelle: winfuture.de

Tags: rapidshare umbau, rapidshare premium, rapidshare, rapidshare news

Death Race

Death Race ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionthriller aus dem Jahr 2008. Regie führte Paul W. S. Anderson, der auch das Drehbuch schrieb und den Film mitproduzierte. Es ist ein Remake des Films Frankensteins Todesrennen mit Sylvester Stallone.

Death Race
Nach einer Reihe von Katastrophen ist es nicht gut bestellt um die Welt. Nur die Starken überleben. Dazu gehört Speedway-Champion Jensen Ames, der sein Leben wieder in Griff zu bekommen versucht, dann aber für einen Mord verhaftet wird, den er nicht begangen hat. Im Knast von Terminal Island gelten brutale Regeln. Die Direktorin stellt Ames vor die Wahl, sich als mythenumrankter Fahrer Frankenstein auszugeben und am Death Race teilzunehmen, oder in seiner Zelle zu verrotten. Ames nimmt die höllische Herausforderung an.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: Death Race
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: death race trailer, death race download, death race dvdrip, death race rapidshare

The Descent - Abgrund des Grauens

Bei "The Descent" handelt es sich um einen britischer Horror-Thriller aus dem Jahre 2005. Er entstand unter der Regie und nach einem Drehbuch von Neil Marshall, der auch schon 2002 den Thriller Dog Soldiers verfilmte. Der Film handelt von einer Höhlenexpedition sechs befreundeter Frauen in den amerikanischen Appalachen.

The Descent Abgrund des Grauens
Traditionell unternehmen sechs junge Frauen gemeinsame Ausflüge in die Natur, wovon man auch keinen Abstand nimmt, als sich eine von ihnen erst langsam von einem schweren Unfall erholt. In diesem Jahr erkundet frau ein weitverzweigtes unterirdisches Höhlenlabyrinth, nur um vom Steinschlag eingeschlossen zu werden. Der Versuch, einen alternativen Ausgang zu entdecken, wird torpediert von aufbrechenden Streits sowie, was schwerer wiegt, mordlustigen Kreaturen, die im Dunkeln auf Nahrung lauern.

Trailer

IMDB bzw. OFDB Link: The Descent Abgrund des Grauens
Download Lade diesen Film jetzt kostenlos aus dem Usenet

Tags: the descent trailer, the descent download, descent dvdrip, descent rapidshare

a-squared Free

Durchsuchen Sie Ihren Computer auf Befall von Trojanern, Spyware, Adware, Würmern, Keyloggern, Rootkits, Dialern und anderen schädlichen Programmen. 4 Millionen Nutzer weltweit vertrauen auf a-squared um ihren PC von Malware zu befreien. Bemerkenswert einfach zu bedienen und völlig kostenlos!

Error: Image Not Found!

Hinweis: Im Vergleich zum kostenpflichtigen a-squared Anti-Malware fehlen der Hintergrundwächter und die meisten Zusatzfunktionen. Auch die Signaturen-Datenbank wird nicht automatisch aktualisiert. Über die integrierte Update-Funktion können Sie jedoch manuell alle kostenlosen Updates herunterladen.

Fazit: Zwar hat die Freeware Version keinen Hintergrundwächter und keine automatischen Updates, aber für eine manuelle Suche nach Viren & Trojanern ist das Tool perfekt - die Erkennungsrate ist hervorragend!

Download: a-squared Free (Freeware)

Tags: a-squared free, a-squared anti virus, a-squared anti malware, a-squared free trojane scanner

SmitFraudFix - Remove Malware

Dieses Programm entfernt die Desktop Hijack Malware:

Advanced Antivirus, AdwarePunisher, AdwareSheriff, AlphaCleaner, AntiSpyCheck, AntiSpyware Expert, Antispyware Soldier, AntiVermeans, AntiVermins, AntiVerminser, AntiVirGear, Antivirus 2009, Antivirus 2010, AntiVirus Lab 2009, Antivirus Master, Antivirus Sentry, Antivirus XP 2008, AntivirusGolden, AVGold, Awola, BraveSentry, IE Defender, Internet Antivirus, MalwareCrush, MalwareWipe, MalwareWiped, MalwaresWipeds, MalwareWipePro, MalwareWiper, Micro Antivirus 2009, MS Antivirus, PC Protection Center 2008, Personal Defender 2009, PestCapture, PestTrap, Power Antivirus, Power-Antivirus-2009, PSGuard, quicknavigate.com, Registry Cleaner, Security iGuard, Smart Antivirus 2009, Smitfraud, Spy Protector, SpyAxe, SpyCrush, SpyDown, SpyFalcon, SpyGuard, SpyHeal, SpyHeals, SpyLocked, SpyMarshal, SpySheriff, SpySoldier, Spyware Guard 2008, Spyware Vanisher, Spyware Soft Stop, SpywareLocked, SpywareQuake, SpywareKnight, SpywareRemover, SpywareSheriff, SpywareStrike, Startsearches.net, System Antivirus 2008, TheSpyBot, TitanShield Antispyware, Total Secure 2009, Trust Cleaner, Ultimate Antivirus 2008, UpdateSearches.com, Virtual Maid, Virus Heat, Virus Protect, Virus Protect Pro, VirusBlast, VirusBurst, VirusRay, Virus Remover 2008, VirusResponse Lab 2009, VirusTrigger, Win32.puper, WinHound, Vista Antivirus 2008, WinDefender 2009, XLG Security Center, XP Security Center, XPert Antivirus, Brain Codec, ChristmasPorn, DirectAccess, DirectVideo, EliteCodec, eMedia Codec, EZVideo, FreeVideo, Gold Codec, HQ Codec, iCodecPack, IECodec, iMediaCodec, Image ActiveX Object, Image Add-on, IntCodec, iVideoCodec, JPEG Encoder, Key Generator, LookForPorn, Media-Codec, MediaCodec, MMediaCodec, MovieCommander, MPCODEC, My Pass Generator, NetProject, Online Image Add-on, Online Video Add-on, PCODEC, Perfect Codec, PowerCodec, PornPass Manager, PornMag Pass, Pornovid, PrivateVideo, QualityCodec, Silver Codec, SearchPorn, SexVid, SiteEntry, SiteTicket, SoftCodec, strCodec, Super Codec, TrueCodec, VideoAccess, VideoBox, VidCodecs, Video Access ActiveX Object, Video ActiveX Object, Video Add-on, VideoCompressionCodec, VideoKeyCodec, VideosCodec, WinAntiSpyPro, WinMediaCodec, X Password Generator, X Password Manager, ZipCodec...

Download: http://siri.urz.free.fr/Fix/SmitfraudFix.exe (Freeware)
Anleitung: http://siri.urz.free.fr/Fix/SmitfraudFix_De.php (Deutsch)

Kurz Anleitung:
Lade SmitFraudFix.exe von S!ri herunter und speichere das Programm auf dem Desktop (falls noch nicht vorhanden).

1. Starte den Computer neu in den abgesicherten Modus
2. Bitte alle anderen Anwendungen inkl. Browser beenden.
3. Starte die smitfraudfix.exe und wähle Option 2 für die Reinigung
4. Beantworte die Frage "Do you want to clean the registry?" (möchtest Du die Registry bereinigen?) mit y.
5. Der Fix hält an, falls die Datei wininet.dll infiziert ist, dies ist normalerweise nicht mehr der Fall.
6. Beantworte dann die Frage "Replace infected file?" (möchtest Du die infizierte Datei ersetzen) mit y.

Smitfraud ist eine schädliche Software, die den User dazu bewegen soll, eine Fake-Sicherheits-Software zu kaufen. Smitfraudfix hingegen ist ein Tool, welches diese Art der Smitfraud-Infektion vom Rechner entfernt. Es wird von vielen Anti-Viren-Scannern fälschlicherweise als Schädling erkannt. Also entweder das Antiviren-Programm während des Scans von Smitfraudfix deaktivieren oder Meldungen bzgl. Smitfraudfix ignorieren.

Tags: smitfraudfix, smitfraudfix malware, malware entfernen, remove malware

Uploaded.to Wartezeit umgehen

Ich habe gerade was interessantes gefunden. Eine Firefox Erweiterung, mit welcher es möglich ist, die Wartezeit bei Uploaded.to zu umgehen.

Sobald man diese Erweiterung installiert hat, und man einen Link zu Uploaded.to aufruft, startet direkt der Download.

Installation: uploadedtodownloadstarter.xpi

Quelle: dasnov.de

Hinweis: Dieses Addon funktioniert leider nicht mehr! Derzeit ist auch keine Methode bekannt, womit sich die Wartezeit umgehen lässt. Wer dennoch nützliche Informationen dazu hat, so möge er jetzt sprechen oder für immer schweigen.

Tags: uploaded.to wartezeit umgehen, uploaded.to direkt download, uploaded.to download starter, uploaded.to