16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

MS & Google wegen Rapidshare-Links verklagt

Das kleine Musiklabel Blue Destiny Records hat die beiden Suchmaschinenbetreiber Google und Microsoft in den USA verklagt. Sie sollen die illegale Verbreitung urheberrechtlich geschützter Lieder fördern und ermöglichen.

Der Grund dafür ist die Beziehung zum One-Click Hoster Rapidshare, das von Blue Destiny Records als "Verteilzentrale für illegale Kopien geschützter Werke" bezeichnet wird. Das Unternehmen finanziert sich durch den Verkauf von Premium-Accounts sowie durch Werbepartnerschaften mit Google und Microsoft, heißt es in der Klageschrift, berichtet 'The Register'.

Das Musiklabel behauptet, dass Rapidshare nur dank Microsoft und Google wirtschaftlich erfolgreich ist. Zudem haben die Angebote von Rapidshare stets eine gute Position in den Suchergebnissen. Dadurch lenken die beiden Unternehmen sehr viele Nutzer zu Rapidshare, wo dann die Werke von Blue Destiny Records gestohlen werden.

Dass Microsoft und Google an der Werbung von Rapidshare sogar noch Geld verdienen, hält man für besonders verwerflich. Obwohl man die Suchmaschinenbetreiber aufgefordert hat, die entsprechenden Links zu entfernen, hat sich bis heute nichts getan, zumindest nicht bei Google.

Quelle: winfuture.de

Damit werden die sicher nichts erreichen. Google selbst bietet noch nicht mal Links zu Rapidshare an, sondern "nur" Links zu den Seiten welche dann wiederum auf Rapidshare verlinken. Tatsächlich ist Google aber die Warez-Suchmaschine Nummer 1, daran gibt es überhaupt keinen Zweifel. :D

Tags: google verklagt, microsoft verklagt, google rapidshare, microsoft rapidshare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>