16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

PhotoFiltre

Ich weiß gar nicht mehr wie lange ich dieses Bildbearbeitungsprogramm schon einsetze. Soweit ich mich aber noch erinnern kann, etwa seit 2005. Seitdem habe ich damit schon unzählige Grafiken, Buttons, Banner ect. erstellt. Eines meiner Lieblingsprogramme!

Dieses Programm ist sicherlich kein Ersatz für Photoshop, sondern richtet sich eher an allgemeine Grafik-Arbeiten, wie zum Beispiel Copy & Paste (so wie auch der Screenshot unten erstellt wurde), Textarbeiten, Farbkorrekturen, konvertieren, zuschneiden, allgemeine Korrekturen u.s.w...

Error: Image Not Found!

Obwohl PhotoFiltre kostenlos ist, sind alle wichtigen Werkzeuge vorhanden. Mit über 100 Filter und Effekten ist das Programm breit aufgestellt. Damit aber nicht genug, auf der Herstellerseite kann man sich zusätzlich eine ganze Reihe an Plugins laden. Zudem bietet der Hersteller auch noch eine "Extended" Version an, welche wesentlich mehr bietet. Diese ist allerdings kostenpflichtig. Über Serials die im Internet frei erhältlich sind, lässt sich das Programm aber ohne Probleme freischalten. Legal ist das natürlich nicht.

Hinweis: Um das Programm auf Deutsch umzustellen, muss eine Sprachdatei heruntergeladen werden, welche dann in das Hauptverzeichnis von PhotoFiltre kopiert werden muss.

Download: PhotoFiltre (Freeware)

Tags: photofiltre, gratis bildbearbeitungsprogramm, photofiltre download, photofiltre free

Kommentare:

  1. Mal eine wichtige Frage an sich, ist es besser als das bekannte Programm GIMP bzw. lädt es schneller als das bekannteste Bildbearbeitungsprogramm Photoshop, was doch manchmal viele Ressoucren braucht und auch nicht gerade der schnellste im Laden ist.

    AntwortenLöschen
  2. Mit Photoshop kannst du das nicht vergleichen! Photoshop ist ein professionellen Bildbearbeitungsprogramm für Profis, dieses hier eher für den alltäglichen Gebrauch. Damit kommen auch unerfahrene Benutzer leicht zurecht! GIMP konnte ich bisher noch nicht testen.

    AntwortenLöschen
  3. Nagut, da hast du auch wieder völlig recht, doch manchmal benutze ich auch lieber andere Programme als Photoshop, da dies zurzeit sowieso sehr Ressource Belastend ist und man nicht immer [jedenfalls bei mir] Nebenbei laufen lassen kann.

    Ich habe PhotoFiltre mal installiert.
    Die Installation ist schon Kinderleicht und sollte eigentlich jeder verstehen.
    Zusätzliche Plugins gibt es genug und sind auch ganz einfach zu Intergrieren, eine Deutsche File kann man sich extra laden.

    Das Programm allgemein ist einfach Aufgebaut und dürften selbst Neulinge im Bereich Bildbearbeitung nach einiger Zeit hinkriegen.

    Meiner Meinung nach also eine gute Variante falls man kein Photoshop benutzt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich sag mal so, ein guter Grafiker wird nicht auf PS verzichten können! (; Ich habe ingesamt 3 Grafikprogramme installiert. Dieses hier nehme ich wie schon gesagt für allgemeine Arbeiten, wie zum Beispiel Copy & Paste, Buttons, Banner ect. und PS nehme ich für komplizierte Arbeiten, Header, Transparente PNG Bilder, aufwendige Schriften ect.

    Zusätzlich zu den beiden habe ich dann auch noch Ulead GIF Animator, speziell für animierte Grafiken.

    AntwortenLöschen
  5. Also ich benutze Fireworks und Photoshop aber für kleine sachen die schnell von statten gehen sollen ist dieses prog genau das richtige für mich soweit ich es getestet habe

    nochmal danke für den tip :)

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>