16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Proslo - Process Slowdown GUI

Proslo ist ein Programm, das Prozesse abbremst. Wenn nun zum Beispiel der Firefox an irgenwelchen Animationen herumrechnet und dadurch das ganze System blockt, kann man es mit Proslo abbremsen. Es greift auf andere Prozesse zu und baut sozusagen kleine Bremsen ein, sodass diese dann nicht mehr die volle Rechnenleistung verbraucht und andere nicht daran hängen bleiben.

Error: Image Not Found!

Das ist parktisch, wenn man bequem im Internet surfen will, während ein Video gerendert wird (was 100%ige CPU-Auslastung bedeutet) oder eine andere lange Rechenaufgabe im Hintergrund läuft. Viele beschweren sich auch öfters, dass Firefox auf einigen Seiten sehr lange rechnet und währenddessen das ganze System blockiert. Und genau für solche Sachen ist Proslo gemacht :)

Anleitung: http://keksa.de/?q=proslo_process_slowdown_gui#anleitung
Quellcode: http://keksa.de/?q=proslo#quellcode

Download: Proslo - Process Slowdown (Freeware)

Tags: keksa.de, Proslo, Process Slowdown, Prozesse abbremst

Kommentare:

  1. Hey irgendwie cool das ding! Funktioniert auch. kann man ganz einfach testen wenn man mal die firefox.exe auf 90% abbremst! hihi

    AntwortenLöschen
  2. Genial! Genau das, was ich manchmal echt gut gebrauchen könnte. Das Programm ist gut und funktioniert wirklich ziemlich gut. Toll :]

    AntwortenLöschen
  3. Ist wirklich ein super Programm!

    Gibt es auch irgendeine Möglichkeit mehrere Programme auf einmal zu "bremsen" ??

    AntwortenLöschen
  4. Das Programm lässt sich auch gleichzeitig öfter starten.

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>