16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Japan: Fünf Teenager wegen Filesharing verhaftet

Im Kampf gegen Urheberrechtsverletzer ist den japanischen Behörden ein Schlag gegen die Betreiber von One Touch gelungen. Die fünf Betreiber des Forums wurden verhaftet.

Die Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken über das Internet ist nur schwerlich aufzuhalten, doch die Industrie und ihre staatlichen Gehilfen in den Ländern können immer wieder über glorreiche Erfolge berichten.

In Japan hat die Polizei aufgrund einer Beschwerde der Majorlabels gegen das Forum One Touch interveniert, auf welchem geschützte Musikwerke bezogen werden konnten. Nachdem man die Betreiber herausgefunden hatte, wurden diese von der Polizei verhaftet. Es handelte sich um fünf Jugendliche aus Fukuoka, der jüngste davon 13 Jahre alt. Die Personen waren allesamt als Administratoren bei der Seite eingetragen, sind jedoch nicht die Einzigen, die damit in Zusammenhang stehen. Bereits vor einigen Monaten hatte der japanische Musikverband JASRAC Beschwerde gegen die Seite eingereicht, woraufhin ein Student sowie ein 54 Jahre alter Arzt festgenommen wurden. Die beiden wurden zu einer Geldstrafe von rund 6.000 US-Dollar beziehungsweise 5.000 US-Dollar verurteilt.

Wider einigen Berichterstattungen bestreitet JASRAC, dass die Polizei die Jugendlichen in Haft genommen hätte. Diese wären lediglich zu den Vorgängen bei One Touch befragt worden, da sie alle minderjährig waren.

Welchen Erfolg dieser Zugriff genau gebracht hat, ist jedoch bislang schleierhaft. Insbesondere, da bislang keine Anhaltspunkte vorliegen, die darauf hindeuten würden, dass die Jugendlichen auf irgendeine Art und Weise Vorteil aus ihren Posten als Administratoren gezogen hätten.

Quelle: Gulli

Tags: japan filesharing, japan filesharer verhaftet, japan 5 teenager verhaftet, japan raubkopierer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>