Layer Script Version 2.0: Am heutigen Freitag dem 14.09.2012 habe ich die Version 2.0 meines Layer-Scripts fertiggestellt. Es gab viele Änderungen und Verbesserungen welche die Bedienung des Scripts erheblich erleichtern (siehe Chanchelog). Grund für die Aktualisierung war zum Teil die Freude darüber, zu sehen, wie doch so einige User mein Script einsetzen.

Netzsperre umgehen leicht gemacht

Bereits in den kommenden Wochen ist damit zu rechnen, dass fünf große Provider anfangen, Internetseiten unter dem Vorwand der Sperrung von Kinderpornografie zu zensieren. Sicherlich werden auch noch andere Seiten folgen, welche eigentlich gar nichts mit Kinderpornografie zu tun haben. Vermutlich wird es auch Sharehoster wie rapidshare.com oder uploaded.to treffen.

Nun werde ich euch erklären, wie ihr diese Sperre ganz einfach umgehen könnt. Dazu gibt es auf Youtube ein Video, in welchem gezeigt wird, wie einfach man solche "Sperren" umgehen kann.



Und hier das ganze mal etwas genauer erklärt:

Die einfachste Methode ist also, einfach einen öffentlichen DNS-Server anstelle des vom Provider bereitgestellten zu benutzen. Diesen kann man - so wie es im Video gezeigt wird - in den Windows-Netzwerkeinstellungen oder direkt im Router eintragen. Damit ihr nicht lange suchen müsst, hier eine kleine Liste von öffentlichen DNS-Servern: 213.73.91.35, 62.2.100.201, 77.220.232.44, 194.150.168.168, 204.152.184.76, 80.237.196.2, 194.95.202.198, 194.145.226.26, 198.6.1.122, 134.95.129.23, 130.149.4.20, 193.158.124.58 (Stand: 17. April 2009)

Besitzt man bereits einen eigenen (v)Server, so kann man diesen als DNS-Cache-Server einrichten, der alle Anfragen vom Home-Computer zufällig an einen Server aus einem Pool von DNS-Servern weiterleitet. Dazu bietet sich beispielsweise pdnsd für Linux & Co an. Ansonsten gibt es natürlich auch noch Google DNS oder OpenDNS. Zudem findet ihr auch auf Wikileaks eine Liste frei verfügbarer DNS-Server.

Weitere Möglichkeiten
Wobei diese Methoden auch noch für Anonymität sorgen.

Tags: netzsperre umgehen, netzsperre entfernen, netzsperre umgehen video, netzsperre umgehen tutorial

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>