16.05.2016: Es gibt ein paar Aktualisierungen auf unserem Blog! Die Underground Suchmaschine mit welcher ihr Seiten wie die Boerse oder Mygully durchsuchen könnt, wurde komplett überarbeitet. Die XXX Stream Liste wurde aktualisiert, tote Links mit neuen ersetzt, das gleiche gilt für die MP3 Suchmaschinen und die Liste mit den Android Apps wurde ebenfalls erweitert.

Katzglobal - Anonyme Domains

Wenn es um anonyme Domains geht, dann ist www.katzglobal.com bei mir die erste Wahl! Die Preise für eine .com Domain liegen derzeit bei $17,45 im Jahr! Bezahlt werden kann per Paypal, Money Order, Liberty Reserve, Global Digital Pay, Money Bookers, Cash by Mail oder Pecunix.

Der Service sowie der schnelle und freundliche Support, ist meiner Ansicht nach einfach Klasse. Bei Katzglobal wird nicht nur ein herkömmlicher Whoisguard verwendet, sondern es wird direkt eine Firma in Singapore als Domeininhaber eingetragen. Außerdem ist bei diesem Anbieter - welcher bei WEBNIC eingetragen ist - eine Sperrung oder gar eine Löschung der Domain so gut wie ausgeschlossen.

Einziger "Nachteil": Es gibt keine DNS Steuerung, was ich jetzt aber nicht unbedingt als Nachteil darstellen möchte. Dafür gibt es ja Anbieter wie FreeDNS oder xName welche ihre Dienste kostenlos zur Verfügung stellen.

Fazit: Sicher und anonym bezahlen, dank verschiedener Webmoney Methoden und ein absolut Top Service!

Ps: Wenn ihr vor habt, euch dort eine Domain zu sichern, dann wäre es sehr nett, wenn ihr bei "Were you Referred?" www.dug-portal.com eintragen könntet. Vielen Dank dafür!

Tags: anonyme domain, anonyme domain anbieter, katzglobal anonyme domain, anonymous domain

Kommentare:

  1. Grüße,

    aber die Bezahlmethoden sind doch nicht wirklich anonym. Welche Bezahlmethode willst du denn als anonym bezeichnen und warum?

    MfG Hervardur

    AntwortenLöschen
  2. "Anonym" bezieht sich hier auf die Domain und nicht auf die Bezahlmethode/n. Sprich das du nicht als Inhaber der Domain im Whois auftauchst.

    Welche Bezahlmethoden anonym sind, bzw. welche nicht oder nur bedingt anonym sind, entnimmst du bitte den einschlägigen Foren oder Google.

    Aber eigentlich kann man sogar mit Paypal anonym bezahlen, wenn man weiß wie (noch jedenfalls).

    AntwortenLöschen
  3. Mit PayPal geht das nicht mehr, jedenfalls soviel ich jetzt mitbekommen hab.

    Man kann Geld erhalten etc., aber um Geld zu senden, bedarf es entweder eines echten Bankkontos, einer ausweisfähigen Adresse bzw. eines ausweisfähigen Adressortes, wobei man alles per einzureichende Dokumente belegen muss.

    Somit fällt also schon mal PSC-->PayPal als wirklich anonyme Bezahlmethode weg. Google und einschlägige Foren hab ich schon zu Hauf "abgeklappert". Wirklich anonym ist lediglich PSC oder UCach meiner Kenntnis nach. Aber die bieten Katzglobal nicht an.

    Welche sonstigen könntest denn du empfehlen?

    MfG Hervardur

    AntwortenLöschen
  4. "Man kann Geld erhalten etc., aber um Geld zu senden, bedarf es entweder eines echten Bankkontos, einer ausweisfähigen Adresse bzw. eines ausweisfähigen Adressortes, wobei man alles per einzureichende Dokumente belegen muss."

    Oder einer Kreditkarte... Mehr sag ich dazu jetzt nicht. Aber wie gesagt, wenn man weiß wie, dann geht das (immer noch). Ist aber meiner Meinung nach keine Option. War auch nur ein Beispiel.

    Welche Systeme nun wirklich anonym sind, kann ich dir so auf die schnelle auch nicht sagen. Unter anderem auch nicht, weil sich die AGB/Regeln/Gesetze ect. solcher Dienste stetig ändern (siehe Egold).

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Anonyme Kommentare werden nicht freigeschaltet! Bitte wählt aus der Dropdown-Liste "Name/URL" anstatt "Anonym". Mit "Name/URL" bleibt ihr ebenfalls anonym, jedoch kann so zwischen User A und User B unterschieden werden.

Gültige HTML-Tags: <a href="LINK">LINK TITEL</a> | <b>BOLD</b> | <i>KURSIV</i>